17.04.11 19:12 Uhr
 3.614
 

"Call of Duty - Black Ops" übertrumpft "Avatar"

Der First-Person-Shooter "Call of Duty - Black Ops" hat im Bereich der Videospiele so ziemlich alle Verkaufsrekorde gebrochen, die es zu brechen gab. Auch die, jedes Jahr erfolgreiche, Fußball-Simulations-Reihe von EA Sports konnte mit "FIFA 11" bei weitem nicht an den Shooter herankommen.

Nun verkündete die Entertainment Retailers Association den nächsten Rekord für "Black Ops": Der Titel ist nicht nur das erfolgreichste Videospiel des Jahres 2010, sondern nun auch das meistverkaufte Entertainmentprodukt überhaupt im vergangenen Jahr.

Mit über 3,3 Millionen abgesetzten Einheiten konnte "Call of Duty - Black Ops" auch James Camerons 3D-Blockbuster "Avatar" hinter sich lassen. Dieser ging knapp 3 Millionen mal auf DVD oder Blu-ray über die Ladentische. Platz drei belegt das bereits erwähnte Spiel "FIFA 11" mit 2,4 Millionen Verkäufen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JonnyKnock
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Verkauf, Erfolg, Call of Duty, Avatar, FIFA 11
Quelle: www.spieleradar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Cock of Duty": Porno-Studio kündigt "Call of Duty"-Parodie an
David Hasselhoff im Zombie-Modus des Computergames "Call of Duty" zu sehen
"Call of Duty: Roman Wars": Activision lehnte römischen Ableger des Shooters ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.04.2011 20:02 Uhr von ZzaiH
 
+39 | -1
 
ANZEIGEN
irgendwie: komischer vergleich:
die dvd-veröffentlichung eines kinofilms mit einem videogame zu vergleichen...
Kommentar ansehen
17.04.2011 21:02 Uhr von Lommels
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Hmm Irgendwie ist immer ein anderes Spiel Game of the Year 2010!
Bei den einen ist es Sid Meier´s Civilization V, bei den nächsten ist es Starcraft 2, bei einem anderen wiederum Battlefield Bad Company 2 usw usw....

Können die sich nicht alle mal einigen?
Kommentar ansehen
17.04.2011 21:58 Uhr von Psyphox
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
na und: viele Leute kaufen sich die DVD nicht sondern schaun sich den film nur im Kino an, was das gleiche kostet wie ne DVD.
Ich hab den Film auch 2 mal im kino gesehn aber nicht auf DVD gekauft
Kommentar ansehen
17.04.2011 22:19 Uhr von shathh
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Naja.. Black Ops ist doch nicht so pralle: Ich weiß nicht, was alle daran so toll finden. Auch nur ein Aufguss des Altbekannten.
Kommentar ansehen
17.04.2011 22:30 Uhr von freackyfreac
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
wow: wow hat sich allein in den ersten 24 stunden so oft verkauft wie black cops bisher... welche rekorde will das bitte schön gebrochen haben die noch nich von cataclysm nach oben getrieben wurden?
Kommentar ansehen
17.04.2011 23:35 Uhr von Nebelfrost
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das ist falsch. die hier genannten zahlen stimmen überhaupt nicht! bereits in den ersten 24 stunden nach release, wurde black ops weltweit 5,6 millionen mal verkauft. nach 6 wochen wurden bereits 15,5 millionen exemplare verkauft. hier ist hingegen die rede von 3,3 millionen verkäufen insgesamt bisher. wer zum geier recherchiert eigentlich diese artikel? ich bin auch nicht gerade für diesen ganzen hype um cod. aber wenn man irgend einen bericht oder enen artikel über irgend etwas verfasst, dann sollte man doch wenigstens richtig recherchieren und nicht irgendwelchen müll erzählen, der überhaupt nicht stimmt. was ist das für journalismus? solche leute sollte man sofort entlassen!
Kommentar ansehen
18.04.2011 00:09 Uhr von Beef-Trust
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Black ops. IST DAS SCHLIMMSTE CoD was ich je gespielt hab! Ich spiel lieber NES SNES mit Castlevania!
Kommentar ansehen
18.04.2011 01:43 Uhr von brezelking
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Beef-Trust: Du hast nie World at War gespielt oder?
Kommentar ansehen
18.04.2011 02:17 Uhr von SuGoSu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: aber nur im Konsolenbereich ?! Weil 2010 ist auch Starcraft 2 auf den Markt gekommen.

Am 27. Juli 2010 gab Blizzard den Verkauf von 1,5 Millionen Exemplaren innerhalb 48 Stunden nach Verkaufsstart bekannt. „StarCraft II: Wings of Liberty“ ist somit das sich am schnellsten verkaufende Computer-Strategiespiel aller Zeiten. Außerdem hat sich das Spiel innerhalb von einem Monat mehr als 3 Millionen Mal verkauft.

Steht bei Wikipedia. In den verbleibenden 4 Monaten vom Jahr 2010 wurde das bestimmt noch öfter als 300.000 mal gekauft.
Kommentar ansehen
18.04.2011 06:41 Uhr von rLoBi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
blöder vergleich: Videospiel gegen DVD Verkauf... Das der Film auch im Kino schon Milliarden eingespielt hat sollte man mal nicht vergessen.

@freackyfreac:

wow cataclysm ist auch eigentlich nur eine Erweiterung, und wird wahrscheinlich nicht als eigenständiges Spiel gewertet. So denke ich mir das mal. weil wenn es so wäre dann könnte CoD BO einpacken :)
Kommentar ansehen
18.04.2011 07:25 Uhr von sevenOaks
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@brezel vergiss bitte nicht betafield bad comedy 2 ;)
ein klassiker der verbugten games - obwohl ich´s trotzdem gern spiele, wenn´s denn mal ohne abzuschmieren auf dem pc läuft -.-
Kommentar ansehen
18.04.2011 09:03 Uhr von SniperRS
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Stimmt doch! "Call of Duty - Black Ops" ist sogar ein noch einfallsloserer Aufguss von Altbekanntem als "Avatar" und trotzdem reißen sich die Massen darum!
Kommentar ansehen
18.04.2011 09:46 Uhr von Agassiz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kein Wunder denn es werden doch genauso Drehbuchautoren etc für Spiele angeheuert etc. Die Story spielt mehr und mehr eine Rolle in Videospielen, da die Grafik imho derzeit überall gleich (nicht die selbe) ist, was von der Leistungsbeschränkung der Konsolen herrührt denke ich. Und manchmal hat man von nem Spiel auch weitaus mehr als von nem Film, ich spiele z.B. mit meiner Freundin zusammen mehrere Abende hintereinander nen Spiel ( 2h pro Abend ) - letztens erst Assassins Creed 2 (auf xbox am fernseher). Mit nem Film is man an einem Abend fertig.
Kommentar ansehen
18.04.2011 12:47 Uhr von Megadeath
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und wieder hat es der dumme Käufer nicht geschafft, den producer für seine Software Einschränkungen zu bestrafen... Erst war das geheule gross, wie mit einem doch umgesprungen wird als Kunde, aber dann wurde es doch massenweise gekauft... Naja, dann kann es ja mit weiterer Zensur und Software-beschränkung weiter gehen... Obwohl mich noch interessieren würde, für welches Land bzw wie die Verkaufszahlen zu zu ordnen sind?

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Cock of Duty": Porno-Studio kündigt "Call of Duty"-Parodie an
David Hasselhoff im Zombie-Modus des Computergames "Call of Duty" zu sehen
"Call of Duty: Roman Wars": Activision lehnte römischen Ableger des Shooters ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?