17.04.11 19:03 Uhr
 315
 

Dortmund: Zur Intermodellbau kamen 85.000 Besucher aus aller Welt

Am heutigen Sonntagnachmittag ging in den Dortmunder Westfalenhallen die Intermodellbau 2011 zu Ende.

Insgesamt kamen 85.000 Besucher, das waren etwa 5.000 weniger als im Vorjahr. Die ganze Welt war quasi auf der Modellbaumesse vertreten, so kamen zum Beispiel Gäste aus den Beneluxstaaten, Großbritannien, Skandinavien, den USA und Kanada.

Die Aussteller setzten rund 19,8 Millionen Euro um.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Welt, Ausstellung, Dortmund, Messe, Besucher, Halle, Westfahlen
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Flüchtlinge sehnen sich nach Arbeit und Freunden in Deutschland
Experten: Vorzeitig weihnachtlich zu dekorieren macht glücklich
Weil Erde eine Scheibe sei, will sich Amerikaner mit Rakete in Luft schießen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.12.2011 15:57 Uhr von ElCidGrande
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zu Hause kann man sehr schön Modellbahn lieb haben: Beschreibung einer ganz normalen Modellbahnanlage und die entsprechende Romantik: http://tiny.cc/...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indonesien: Schlange im Zug mit bloßen Händen getötet
HIV: Kein Rückgang bei Neuinfektionen
Argentinien: Verschwundenes U-Boot - Bericht über Explosion


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?