17.04.11 19:03 Uhr
 311
 

Dortmund: Zur Intermodellbau kamen 85.000 Besucher aus aller Welt

Am heutigen Sonntagnachmittag ging in den Dortmunder Westfalenhallen die Intermodellbau 2011 zu Ende.

Insgesamt kamen 85.000 Besucher, das waren etwa 5.000 weniger als im Vorjahr. Die ganze Welt war quasi auf der Modellbaumesse vertreten, so kamen zum Beispiel Gäste aus den Beneluxstaaten, Großbritannien, Skandinavien, den USA und Kanada.

Die Aussteller setzten rund 19,8 Millionen Euro um.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Welt, Ausstellung, Dortmund, Messe, Besucher, Halle, Westfahlen
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Wildtierstiftung: Haselmaus ist Tier des Jahres
Hamburg versucht die G 20-Abschlusskundgebung zu verhindern
Sizilien: Reisebüro entrüstet mit "Mafia-Tour"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.12.2011 15:57 Uhr von ElCidGrande
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zu Hause kann man sehr schön Modellbahn lieb haben: Beschreibung einer ganz normalen Modellbahnanlage und die entsprechende Romantik: http://tiny.cc/...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Erfindung: Was kommt nach Babysex, Embryosex?
US-Präsident Trump genehmigt umstrittene Ölpipeline zwischen Kanada und USA
Deutschland wurde entmaskiert - Einfach schrecklich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?