17.04.11 17:18 Uhr
 202
 

Olaf Scholz lehnt Kanzlerkandidatur für 2013 ab

Lange Zeit galt Olaf Scholz als aussichtsreicher Kandidat und als Herausforderer von Angela Merkel für die Bundestagswahl im Jahr 2013. Dies hat er nun erstmals gegenüber dem "Hamburger Abendblatt" dementiert.

Er wolle sich ausschließlich der Aufgabe als erster Bürgermeister von Hamburg widmen, und dieses Amt so gut ausfüllen, dass er auch im Jahr 2015 wiedergewählt wird. "Daran ändert sich auch nichts, wenn - wie aktuell - andere Politiker mir auch andere Aufgaben zutrauen", so Scholz gegenüber der Zeitung.

Auf der Suche nach einem anderen Kanzlerkandidaten, muss sich die SPD-Spitze nun auf eine andere Person einigen. Als aussichtsreichster Kandidat gilt nun der ehemalige Bundesumweltminister Sigmar Gabriel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: phelan_toao
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Hamburg, SPD, Wahl, Bundestag, Olaf Scholz
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?