17.04.11 16:16 Uhr
 150
 

Fußball: Der Hamburger SV muss den Rest der Saison auf Ruud van Nistelrooy verzichten

Ruud van Nistelrooy erlitt im Bundesligaspiel gegen Hannover 96 einen Muskelfaserriss. Für ihn ist die Saison beendet.

Da er zum Ende der Saison die Hanseaten verlässt, war die Partie gegen die Niedersachsen seine letzte im Trikot des HSV.

"Es ist in der Schlussphase passiert. Nach dem Spiel wurden die Schmerzen schlimmer", erklärte der Niederländer auf der Homepage des Bundesligisten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Verletzung, Hamburger SV, Saison, 1. Bundesliga, Ruud van Nistelrooy
Quelle: www.goal.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.04.2011 16:49 Uhr von phelan_toao
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Als HSV Fan eine Art erlösung.. Als Messias empfangen, konnte er nie die in ihn gesteckten erwartungen erfüllen. Als er dann das erste mal einigermaßen fit war, hat er das Vertrauen der Fans und Verantwortlichen endgültig mit Füßen getreten, als er sich zu Madrid pressen wollte.

In diesem Mann haben sich wohl viele getäuscht - sowohl menschlich, als auch (altersbedingt) fußballerisch.

Vielleicht kriegt er ja nochmal einen Vertrag in der zweiten Holländischen Liga.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?