17.04.11 15:34 Uhr
 10.168
 

Allahs Gesetze stehen über deutschen Gesetzen - Ex-Rapper Deso Dogg wird angeklagt

Mittlerweile hat sich der ehemalige Rapper Deso Dogg, der besonders durch seine radikalen Texte auffiel, vollends zum radikalen Islam bekannt. Im Internet schrieb er unter anderem, dass die Gesetze Allahs über den Gesetzen der Bundesrepublik stehen.

Die Berliner Staatsanwaltschaft hat nun Anklage gegen den 35-Jährigen, dessen Name in Islamistenkreisen Abou Maleeq ist, erhoben. Zum einen wurde im März 2010 in seiner Wohnung Munition gefunden. Zum anderen zeigte er in einem Video aus dem Jahr 2008 eine halbautomatische Waffe.

Diese hat er geladen, obwohl er keinen Waffenschein besitzt. Auch wird ihm ein Verstoß gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz vorgeworfen, allerdings ist er bislang nicht angeklagt worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Ex, Klage, Islam, Rapper, Waffenbesitz
Quelle: www.bz-berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,
Marvels "Inhumans" haben einen Veröffentlichungstermin bei ABC erhalten
Darum hat die ARD nicht über den mutmaßlichen Mordfall in Freiburg berichtet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

38 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.04.2011 15:38 Uhr von Seelenkrank
 
+160 | -9
 
ANZEIGEN
pure Verblödung: Dann soll er dahin gehen, wo Allahs Gesetze herrschen.
Oder das vollenden, was er auf diesem News-Bild andeutet.
Kommentar ansehen
17.04.2011 15:44 Uhr von Haper
 
+26 | -34
 
ANZEIGEN
Da will einer berühmt werden: und will eine bestimmte Fraktion provozieren. was ja im Grunde nicht schwer ist..
Natürlich sind Gottes Gesetze (Allah = Gott) wichtig aber wer sich so benimmt wie der so mit Waffen und so, der macht sich auch nach Allah´s Gesetzen schuldig.
Ab in den Knast - Sowas braucht kein Mensch.

[ nachträglich editiert von Haper ]
Kommentar ansehen
17.04.2011 15:50 Uhr von ElChefo
 
+59 | -8
 
ANZEIGEN
Sollen die den gleich mit Pierre Vogel und Sven Lau in ne Sammelzelle stecken. Meinetwegen könnten die auch ein Flugticket nach Waziristan haben, da würde ich sogar noch was beilegen.
Kommentar ansehen
17.04.2011 15:54 Uhr von ElChefo
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
Ach ja mittlerweile ist ja sogar Musik doof:
http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
17.04.2011 16:03 Uhr von wordbux
 
+20 | -1
 
ANZEIGEN
Warum schickt man solch einen Vogel nicht in ein Land wo "Milch und Honig" fließen.
Kommentar ansehen
17.04.2011 16:10 Uhr von Haper
 
+28 | -5
 
ANZEIGEN
Siel: ja, Tattos sind im Islam verboten. allein daran sieht man was das für einer ist. So ähnlich wie dieses Playboy Girl PR auf dem Rücken von Türken betreibt, betreibt der hier auf dem Rücken des Islam PR. Hauptsache provozieren und Blödsinn von sich geben.. Zu mehr reicht es anscheinend nicht bei solchen Leuten.
Kommentar ansehen
17.04.2011 16:44 Uhr von phelan_toao
 
+16 | -5
 
ANZEIGEN
Was ist das für eine Überschrift? "Allahs Gesetze stehen über deutsche Gesetze"

Katastrophe! Bitte vorher über grammatikalische Grundregeln informieren, bevor man hier eine News einliefert, und diese freigeschaltet wird.
Kommentar ansehen
17.04.2011 17:11 Uhr von alimehmethasan
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
Wie kann man so ein Top-Talent anklagen? ich dachte D braucht ganz dringend Fachkräfte?
Kommentar ansehen
17.04.2011 17:27 Uhr von str8fromthaNebula
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
seine facebook seite: sieht aber nich nach ersthaftem moslem aus

https://www.facebook.com/...

naja,was macht man nich alles für aufmerksamkeit
Kommentar ansehen
17.04.2011 17:30 Uhr von DoJo85
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
na dann: raus aus deutschland, wenn er nicht mit den deutschen gesetzen leben kann.
Kommentar ansehen
17.04.2011 17:43 Uhr von JagdSieAlle
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Ich hoffe: der Spinner wird sehr lange im Knast sitzen und dann ausgewiesen. Sein Besitz sollte ebenfalls eingezogen werden um "Spenden" an seine Freunde zu verhindern.
Kommentar ansehen
17.04.2011 17:56 Uhr von TheBearez
 
+4 | -30
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.04.2011 18:15 Uhr von Copykill*
 
+27 | -1
 
ANZEIGEN
Radikaler Muslimischer Faschist: Irgendwie auch ein Nazi.
Ein Muslimischer Nazi

Ein schande für alle Rapper / Muslime / Menschen
Kommentar ansehen
17.04.2011 19:18 Uhr von a.berwanger
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
Knast??? Nix einfach nur Knast. Knast, Arbeit und anschliessende Abschiebung für all solche komischen Vögel. Wird Zeit dass wir so wählen wie in Finnland!
Kommentar ansehen
17.04.2011 19:31 Uhr von Jack_Sparrow
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Aha: Arschtritt gefällig? So ´ne Sackratte.
Kommentar ansehen
17.04.2011 19:31 Uhr von lilyroy
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
@Volksverhetzer: dann muss er aber noch eine mp3 downloaden.
Kommentar ansehen
17.04.2011 19:49 Uhr von Floppy77
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Ausweisen: und gut ist.
Kommentar ansehen
17.04.2011 20:15 Uhr von sabun
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
eine teraphie: in deutschland würde ihm guttun. oder, er soll nach afganistan ausgeflogen werden. da sind allah s gesetzte.
dieser wix....r
Kommentar ansehen
17.04.2011 20:21 Uhr von Haper
 
+5 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.04.2011 20:48 Uhr von Kontomanager
 
+3 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.04.2011 21:01 Uhr von Asatrua
 
+15 | -4
 
ANZEIGEN
Ich hab das Gefühl, dass das mit dem Islam eine Modeerscheinung des Gangsterraps ist...
Allah der Gott des missverstandenen und minderbemittelten Gangsters... Scheint ja irgendwo zu passen.
Ja ich hab was gegen den Islam (genügend WIssen um zu wissen das diese mittelalterliche Religion nicht in die heutige Zeit gehört). Nein ich bin kein Nazi, dafür bin ich zu jung.

Hab da nochwas zu dem Deso Deppen... http://www.morgenpost.de/...

Ich sags die ganze Zeit, der Islam gehört nicht nach Europa
(ebensowenig der HipHOp und Gangsterrap). Beides verblödet Europa nur.
Europa kann mit dem Islam einfach nicht umgehen, liegt wohl daran das wir nicht mehr im Mittelalter leben...
Kommentar ansehen
17.04.2011 23:49 Uhr von ElChefo
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
fritnite: Ist doch ganz simpel...

Möglichkeit 1: Man sucht ein Land, das ihn aufnehmen würde.

Möglichkeit 2: Man erkennt ihm im selben Atemzug seine deutsche Staatsbürgerschaft an, wie man ihm die Staatsbürgerschaft des "anderen" Elternteils zuerkennt.
In diesem Fall also wohl Ghana. Wäre doch ein Volltreffer für ihn, oder?

...man muss nur ein klein wenig kreativ sein ;)
Kommentar ansehen
18.04.2011 00:13 Uhr von Haper
 
+0 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.04.2011 00:26 Uhr von Askeria
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
edited: -----gelöscht weil: "nem tudom"-----

[ nachträglich editiert von Askeria ]
Kommentar ansehen
18.04.2011 00:34 Uhr von ElChefo
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
haper: Frag mich doch nicht nach Sachen, die ich schon an anderer Stelle beantwortet habe. Wenn du die Seite mal nach oben scrollst, siehst du auch, das es sich hier nicht um Neo-Nazis dreht, sondern um einen Islamisten. Wozu also die Ablenkung vom Thema?

Wenn dieser nette Herr, wie eindeutig an vielen seiner Äusserungen feststellbar ist, ein Problem mit der hiesigen Werteordnung hat, kann er sein Persönlichkeitsrecht doch nutzen, sich dort zu verwirklichen, wo es dementsprechende Rahmenbedingungen gibt. Ist ja jetzt nicht so, als ob es nicht genug Länder auf der Erde gäbe, die diese Bedingungen anbieten würden.

Deine Litanei vom Nazi-Abschieben, was nebenbei gesagt sogar absolut hahnebüchener Blödsinn ist, kannst du dir bitte dann aufsparen und nächstes Mal wieder anbringen, wenn eine News zum Thema "Neo-Nazis marschieren gegen Grundgesetz auf" oder vergleichbar auftaucht. Oder halt in dieser anderen News, wo wir uns schonmal über diese grottige Satire-Seite unterhalten haben, die du da ins Spiel gebracht hast.

PS: Chorkrin macht sich kein Stück strafbar, weil er seine Meinung äussert. Im Gegenteil - er stellt etwas zur Disposition. Klarer Unterschied zu dem, was du zu verteidigen suchst.

[ nachträglich editiert von ElChefo ]

Refresh |<-- <-   1-25/38   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltmeister: Deutschland liebt Kindersex,..
Barbaren: Deutsche zeugten für sexuellen Missbrauch ein Baby
Deutschland/Schweiz: Nach Parnertausch nun Kindertausch. - Für Sex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?