17.04.11 13:07 Uhr
 279
 

Laut BND ist das Ende von Muammar al-Gaddafis Herrschaft noch nicht abzusehen

BND-Boss Ernst Uhrlau meint, das zur Zeit ein Ende der Diktator Muammar al-Gaddafis in Libyen noch nicht absehbar sei. Es herrscht zur Zeit ein Unentschieden im Kampf mit den Rebellen.

Nach Angaben von Uhrlau, haben im Osten die Freiheitskämpfer die militärische Oberhand.

Anders sieht es in der Gegend um Tripolis aus, wo Gaddafi seinen Einfluss geltend macht. Hier gibt es mehr Menschen als im Osten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Ende, Libyen, Muammar al-Gaddafi, BND, Herrschaft
Quelle: nachrichten.t-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.04.2011 13:18 Uhr von Haper
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
da hat ja die BND Nachrichten im TV gesehen.
Weder die Nato noch sonstiges hat was in Lybien etwas verloren. Raus da. Weil das Volk in Kroatien , Ungarn, Griechenland oder Italien demonstriert geht auch kein arabisches Land her und bombardiert das Land unter dem Vorwand man würde der dortigen Bevölkerung helfen.
Das Volk in Lybien steht mehrheitlich hinter Gaddafi. Die einseitige Negativ-Presse hier in Europa hat so sehr Stimmung gegen Gaddafi gemacht bis das Volk in der EU tatsächlich glaubt was ihnen vorgegaukelt wird. Da denkt man doch tatsächlich die Presse in der EU sei unabhängig.
Warum aber hat man nicht erwähnt wie gut es dem Volk in Lybien ging ? Bildung, Krankenversicherung umsonst. Prokopfeinkommen in Lybien 10.000$ - Das ist so hoch wie als würde einer in Deutschland 50.000Euro verdienen.

Die Rebellen in Lybien = Al-Kaida Anhänger und korruptes Geschwürl haben einen Packt mit westlichen Staaten sowie Katar getroffen um das ÖL des Landes zu rauben.
Das was dort geschiecht ist ein moderner Kreuzzug mit Hilfe von bezahlten Kämpfern wie von Al-Kaida.

Glaubt man wirklich dass Lybien aus sich heraus möchte dass die Nato dort bombardiert ?
Unzählige Gesetze wurden beim Einsatz gegen Lybien wurden gebrochen, darunter auch das Völkerrecht.

[ nachträglich editiert von Haper ]
Kommentar ansehen
17.04.2011 13:29 Uhr von Haper
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
H311dr1v0r: Das was du glaubst ist ein oft geglaubter Irrtum.. Lies selbst:
http://www.europolitan.de/...

15-jähriger Demonstrant erschossen: Schwere Krawalle erschüttern Griechenland

In der hellenischen Republik herrscht zur Stunde der Ausnahmezustand. Ganz Griechenland wird erschüttert von gewalttätigen Straßenschlachten und Demonstrationen gegen die Polizei und die konservative Regierung. Jüngst verschanzten sich mehrere Protestierende in der Nacht zum heutigen Sonntag in einer Universität. Ursache für die Unruhen ist der Tod eines 15-jährigen Jungen, der durch einen noch ungeklärten Polizeischuss am Samstagabend ums Leben kam.

Über jedes Land in der EU gibt es ähnliches zu berichten.
Und nun ? Dürfen jetzt die Araber griechenland bombardieren ?

[ nachträglich editiert von Haper ]
Kommentar ansehen
17.04.2011 13:41 Uhr von Haper
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Italien: Bei dem G8-Gipfeltreffen in Genua war es zu gewalttätigen Ausschreitungen von Globalisierungsgegnern gekommen. Gleichzeitig gab es aber auch Vorwürfe, dass die italienische Polizei mit unangemessener Härte gegen die Demonstranten vorgegangen sei. Bei den Auseinandersetzungen wurde ein italienischer Globalisierungsgegner von der Polizei erschossen

http://www.n-tv.de/...

Italien auch reif für Bombardierung ? oder macht man das nur in Ländern von ungläubigen muslimischen Ländern, die Öl haben bzw.. von strategischer bedeutung sind ?

[ nachträglich editiert von Haper ]
Kommentar ansehen
19.04.2011 15:23 Uhr von ElChefo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...und wo sind die Streitkräfte der europäischen Staaten bei diesen Unruhen? Ach ja, in den Kasernen. Das ist ja nicht mal mehr ein Äpfel-und-Birnen-Vergleich, das geht ja schon mehr in die Richtung Fußball zu Schach. Oh mann.

Und am Rande vergesst ihr auch vollkommen zu erwähnen, das die Arabische Liga die Intervention erbeten hat und sie nicht "einfach so mal eben" durch den Westen vollzogen wurde. Lest euch am besten noch mal darin ein, wer die Resolution 1973 eingebracht hat.


Insofern, Helldriver, gib es einfach auf. Diesen Leuten ist nicht mehr zu helfen, sie werden dich höchstens auf ihr Niveau runterziehen und dich mit Erfahrung schlagen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?