17.04.11 12:34 Uhr
 302
 

Ungarn: Heftige Proteste von Tausenden gegen die neue Verfassung

In Budapest haben sich Tausende zusammengeschlossen um gegen die Verfassungsänderung von Regierungschef Viktor Orban zu demonstrieren.

Sie werfen dem Regierungschef vor durch die neue Verfassung seine Machteinflüsse auszubauen und gleichzeitig Ungarn zu isolieren.

Orban wird Vorgeworfen die Pressefreiheit mit Füßen getreten zu haben sowie Verrat an der Republik Ungarn begangen zu haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SmittyWerben
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Demonstration, Ungarn, Verfassung
Quelle: www.tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN