17.04.11 11:09 Uhr
 3.121
 

Japan: Probleme in zusätzlichem Atommeiler - Rauch über Reaktor

Als ob die Reaktoren in Fukushima noch nicht nicht genug sind, ist ein neuer Atommeiler durch das Erdbeben zu schaden gekommen.

In dem Kernkraftwerk Kashiwazaki-Kariwa in der Küstengegend Niigata ist es zu Rauchentwicklungen über den Reaktoren gekommen.

Die genaue Ursache für die Rauchentwicklung ist unklar, jedoch würde Tepco alles daran setzen, um die Problematik in den Griff zu bekommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SmittyWerben
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Japan, Rauch, Reaktor, Atommeiler
Quelle: www.news.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein
Augustdorf: Mann reißt Prostituierten fast die Zunge heraus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.04.2011 11:23 Uhr von Bartist
 
+39 | -3
 
ANZEIGEN
na klar Tepco ist ja auch dafür bekannt, Probleme in den Griff zu kriegen ;)
Kommentar ansehen
17.04.2011 11:25 Uhr von SmittyWerben
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
oder: eher dafür probleme totzuschweigen?^
Kommentar ansehen
17.04.2011 12:07 Uhr von SmittyWerben
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Edit: achjaa. in T?kai ist übrigens auch ein AKW abgekackt. wissen die wenigsten, war eigentlich in meinem artikel vermerkt, aber wurde rausgenommen.
Kommentar ansehen
17.04.2011 12:45 Uhr von yoyoyo
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
die werden: sicher erst mal mit Meerwasser kuehlen weil das so schoen verduennt wird!
Kommentar ansehen
17.04.2011 13:05 Uhr von Rechthaberei
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Müssen die das eigentlich jedesmal sagen oder: haben die nix zu berichten?
Zitat Quelle: "Tepco ist auch Betreiber der havarierten Atomanlage Fukushima, wo es nach dem Erdbeben und der folgenden Tsunamiwelle vom 11. März nach dem Ausfall der Kühlpumpen zur weltweit größten Atomkatastrophe seit der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl 1986 kam."

Da fällt man ja ins Koma.
Kommentar ansehen
17.04.2011 17:03 Uhr von sv3nni
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
haja: solangs nur im Kontrollstand brennt und nich das Dach wegfliegt gehts ja noch
Kommentar ansehen
20.04.2011 08:53 Uhr von SmittyWerben
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ franz.g: reaktor in fukushima..-.-

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?