17.04.11 10:19 Uhr
 1.248
 

Arturo Vidal äußert sich zum FC Bayern München

Arturo Vidal reagiert zum ersten Mal auf die "Gerüchte" zu einem möglichen Wechsel zum FC Bayern München. Vidal wolle sich laut "Sky" nach der Saison entscheiden, ob ein Wechsel in frage kommt.

Nachdem Neuer heute schon seine Tendenz abgegeben hat, wäre das eventuell schon der zweite Hochkaräter für die Bayern.

Bisher sind es nur Gerüchte, aber mit Neuer und Vidal wäre Bayerns Defensive schon deutlich Stärker.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: swam7
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Gerücht, Transfer, Arturo Vidal
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.04.2011 10:19 Uhr von swam7
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Als Bayern-Fan wäre ich natürlich begeistert. Vidal ist für mich der "junge" Van Bommel und er würde Perfekt zu den Bayern passen. Natürlich stößt das jetzt bei den "Bayern-Neidern/Hassern" wieder auf. Aber ich hoffe es kommt zu Stande.
Jupp bring den Jungen mit!!!!
Kommentar ansehen
17.04.2011 12:01 Uhr von HBeene
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Bei der jetztigen Abwehr, können man das Tor: zu mauern und es würde nicht besser!

Ein van Bommel Nachfolger muß schon her, Schweini schafft das nicht und Gustavo ist doch ein Kind!

Aber immer wieder das gleich Lied...van Buyten, Breno hat nicht die Klasse für den FC Bayern zu spielen! Badstuber braucht jemanden der ihm zeigt wies geht! Tymosthuk ist kein Innenverteidiger...
Kommentar ansehen
17.04.2011 13:07 Uhr von Delarasmus
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Vidal wäre die optimale Ergänzung im defensiven Mittelfeld..
Allerdings müssen sie zudem noch mindestens einen Innenverteidiger und einen linken Verteidiger bzgl. der nächsten Saison finden.. Die Abwehr is nich Stabil genug..
Kommentar ansehen
17.04.2011 15:00 Uhr von Podeda
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Is halt wie immer.

Die Bayern kaufen sich die Konkurentnen schwach. National (meistens) Top. International (fast immer) Flop.

Ich mag die Bayern immer weniger!
Kommentar ansehen
17.04.2011 15:27 Uhr von Scorpion2k4me
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn die: Bayern schlau wären würden sie ganz schnell Lúcio wieder zurück holen. Ist immer noch einer der besten Innenverteidiger der Welt und im Gegensatz zu den meisten gleich guten oder sogar schlechteren einem Wechsel nicht abgeneigt...
Kommentar ansehen
17.04.2011 15:28 Uhr von sicness66
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Podeda: Du verstehst wohl das Geschäft nicht ? Wenn ich den Anspruch wie Bayern habe immer 1. zu sein, dann muss ich mein Umfeld/Konkurrenz beobachten und Spieler holen, die mir weiterhelfen können meinen Anspruch zu erfüllen.

Aber das sind immer die Sprüche von Anti-Bayern-Fans. Nur mal so als Tipp. Schau dir mal an, wieviel Ex-Bayern beim HSV spielen...

@Scorpion2k4me:

Lucio hat gerade seinen Vertrag bei Inter bis 2013 verlängert...

[ nachträglich editiert von sicness66 ]
Kommentar ansehen
17.04.2011 15:42 Uhr von swam7
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ podeda: Ich glaube Leverkusen,Schalke, WOlfsburg und Dortmund haben die Konkurrenz mehr geschwächt die letzten Jahre!!!!

Schau mal auf Transfermarkt die transfers an !!!
Von welchem Konkurrenten um die Meisterschaft haben sie die letzten Jahre einen Spieler geholt ?
Gomez ? Stuttgart? Ehm ja .. wohl eher nicht
Luis Gustavo? Hoffenheim ? auch nicht ...
???Manuel Neuer???? Schalke???

Die haben eher die anderen Teams besser gemacht, Hummels, Borowski, Podolski, Jansen, Ze Roberto usw usw
Kommentar ansehen
17.04.2011 15:52 Uhr von Podeda
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
swam7: Ging Hummels nicht nach Dortmund weil er in Bayern keine Chance hatte

Ging Borowski nicht zurück nach Bremen weil er in Bayern nicht zum Zug kam. Das gilt auch für Podolski, Jansen und die unzähligen Spieler die Wurst Uli verpflichtet hat, um mal die Muskeln spielen zu lassen.

Mir fallen da echt viele Spielr ein: Rau, Baumjohann, der aus Hannover (name fällt mir net ein) u. unendlich v.m.

Aber es Stimmt, ich bin absolut Anti-Bayern, von daher isses möglich das ich das ein wenig eng sehe!
Kommentar ansehen
17.04.2011 15:57 Uhr von Podeda
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sicness66: Ich versteh das Geschäft schon.

aber ichb würde es begrüssen, wenn die Bayern Topspieler aus dem Ausland verpflichten würden.

Das wäre für das Niveau der Liga besser.

Wobei ich die Neuerverplichtung gut verstehen kann.
Kommentar ansehen
17.04.2011 18:18 Uhr von sicness66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Podeda: Das sagt sich so leicht. Durch diese unsägliche Vereinspolitik sind die Preise mittlerweile für Mittelklasse-Spieler explodiert. Da sind dann Spieler, die Bayern braucht, sehr sehr teuer geworden.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?