17.04.11 09:15 Uhr
 3.695
 

DSDS 2011: Rocker Marco Angelini verpatzt Intro

In der siebten Mottowshow von Deutschland sucht den Superstar (DSDS) 2011 hat Marco seine Performance des Songs "Hollywood Hills" von Sunrise Avenue verpatzt.

Für die Jury war Marcos Auftritt, mit welchem er sich als Rocker darstellen wollte, ein Patzer: Seine Stimme sei im Intro wackelig und mickrig. Er traf wenige Töne.

Juror Dieter Bohlen meinte sogar, dass er Marcos Stimme im Radio nicht wiedererkennen würde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: konradwagner
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: DSDS, Rocker, Intro, Marco Angelini
Quelle: zeitgeistmagazin.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.04.2011 09:36 Uhr von Podeda
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
Ein Rocker soll er sein, das ist eine Beleidigung für alle Rocker dieses Universums...Boy George ist mehr Rocker als dieses Milchbübchen.

Grausamer Typ.....
Kommentar ansehen
17.04.2011 09:38 Uhr von Wumpster
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
"seine Performance des Songs "Hollywood Hills" [...] "mit welchem er sich als Rocker darstellen wollte"

Fail.
Kommentar ansehen
17.04.2011 10:00 Uhr von Feldgieker
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
oh oh: wenn dieser Micky Maus Möchtegernrocker ein Rocker ist ,dann war ich der Erste Mann auf dem Mond
Kommentar ansehen
17.04.2011 11:47 Uhr von Seelenkrank
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Hallo @aspartam_gift: Ich halte nichts davon, dass er als Arzt (und anscheinend intelligenter Mann) an solch einer Sendung teilnimmt, aber man darf nicht vergessen, dass studieren Geld kostet oder ein Arzt sich selbst eine Praxis kaufen muss und diese selbst einrichten. Vielleicht hofft er, bekannt zu werden und bisschen Geld für Auftritte zu bekommen.
Kommentar ansehen
17.04.2011 12:52 Uhr von Enny
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ein Patzer: Sowas nennt man auch Talentlosigkeit.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?