16.04.11 21:02 Uhr
 617
 

Kefenrod: Feuer zerstört zwei Wohnhäuser - Insgesamt 750.000 Euro Schaden

Ein außer Kontrolle geratener Brand in einem Wohnhaus hat in Kefenrod im Wetteraukreis in der vergangenen Nacht einen Sachschaden von vorläufig geschätzten 750.000 Euro angerichtet.

Das Feuer, welches in einem Wohnhaus ausbrach, griff rasch auf eine daneben liegende Scheune und mehrere Pkw über.

Obwohl fast 100 Feuerwehrleute am Brandort waren, gelang es nicht, das Feuer einzudämmen, so dass es auf ein weiteres Wohnhaus übergriff. Auch dieses brannte ab. Verletzt wurde niemand, die Bewohner weiterer Häuser wurden vorsorglich evakuiert.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Feuer, Schaden, Wohnhaus
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

17-Jährige von Anhängern der linken Szene krankenhausreif geschlagen
Russland: Kannibalen-Pärchen verspeiste 30 Menschen
Ozeanien: Pazifikinsel Ambae von Vulkanausbruch bedroht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

B.o.B. glaubt immer noch die Erde sei flach - und will es beweisen
flumpool kündigen neue Single an
Microsoft-Gründer Bill Gates jetzt mit Android-Smartphone unterwegs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?