16.04.11 20:17 Uhr
 1.381
 

Türkei: Erdogan verspricht für den Fall seiner Wiederwahl eine neue Verfassung

Die momentan amtierende türkische Regierung hat für den Fall ihrer Wiederwahl bei den anstehenden Wahlen eine komplett neue Verfassung angekündigt. Dies verkündete Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan.

Diese neue Verfassung soll stärkere demokratische Rechte und Freiheiten für die Bürger enthalten.

Die momentan gültige Verfassung der Türkei stammt noch aus dem Jahr 1982, als die Türkei noch von einer Militärregierung beherrscht wurde. Sie schränkt viele politische Rechte stark ein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Türkei, Recep Tayyip Erdogan, Verfassung, Wiederwahl
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Recep Tayyip Erdogan soll in Zukunft per Dekret regieren können
Recep Tayyip Erdogan setzt Israels Politik mit der von Adolf Hitler gleich
Laut Recep Tayyip Erdogan ist Deutschland ein "wichtiger Hafen für Terroristen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.04.2011 20:41 Uhr von Rechthaberei
 
+8 | -11
 
ANZEIGEN
Ja das ist eine der Bedingungen der EU aber nicht: des Islams. Die Scharia ist zwar auch für die AKP zu heftig, aber nicht für den Islam.
Kommentar ansehen
16.04.2011 21:23 Uhr von FFFogel
 
+13 | -8
 
ANZEIGEN
und der nächste Putsch Bei einer Verfassung durch die AKP ist der nächste Putsch durchs Militär nicht mehr fern - Denn das Militär glaubt noch an Atatürks ideal, von der Trennung von Staat und Religion.
Kommentar ansehen
16.04.2011 21:54 Uhr von cartmansan
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
FFFogel: sofern sie dazu noch in der Lage ist: http://www.blick.ch/...

Erdogan wird da mit Sicherheit inzwischen seine Leute an den richtigen Stellen platziert haben.

[ nachträglich editiert von cartmansan ]
Kommentar ansehen
16.04.2011 22:02 Uhr von Ned_Flanders
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
@fdj_Tippse: Wat hat denn die EU mit dieser Nachricht zu tun?
Ich bin zwar auch gegen einen Beitritt, aber mir würde dieses Thema keinesfalls einfallen. Das kann nur jemandem in den Sinn kommen, der Scheiße nochmal nix im Hirn hat, außer Unruhestifterei. Querulanten sind überall...
Kommentar ansehen
16.04.2011 22:33 Uhr von Kaan71
 
+7 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.04.2011 22:38 Uhr von Verfassungsschuetzer
 
+13 | -6
 
ANZEIGEN
Türkei auf dem Weg in den Untergang: Lest euch den folgenden Artikel durch. Dort schreibt eine ehemalige oberste Richterin der Türkei was dort momentan abgeht. Die Türkei entwickelt sich mehr und mehr in ein zweites Iran.

Titel des Artikels: Ich möchte keine Marionette der türkischen Regierung sein
http://diepresse.com/...

[ nachträglich editiert von Verfassungsschuetzer ]
Kommentar ansehen
16.04.2011 22:40 Uhr von CTGF
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
Na darf man ja gespannt sein, was dabei wohl rauskommen wird!
Der Mann ist doch ein Heuchler und Irrer.
Allerdings sollten wir Deutsche auch endlich dafür sorgen unsere, längst überfällige, neue Verfassung auf den Weg zu bringen.
Sonst tanzt uns unsere besch.... Regierung weiter auf der Nase herum und entmündigt uns noch mehr.
Kommentar ansehen
16.04.2011 23:15 Uhr von kaderekusen
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
wer seit ihr den? Ich werde ihn wieder Wählen, weil Türkei in den letzten Jahren sehr stark geworden ist, danke IHM er bringt Türkei den Fortschritt, ich meine damit die Unabhängigkeit (er ist der einzige Politiker der all die schulden von Türkei zurückgezahlt hat damit die Zinseszinsen aufhören) und erdogan selbst möchte die Religion nicht in der Politik haben, er hat nur die schnauze voll in den europäischen hintern zu kriechen. er ist der einzige Politiker soweit ich weis der ISRAEL die Meinung gesagt hat (youtube erdogan Davor), er hat nix gegen Juden aber gegen dieses verbrechen an der Menschlichkeit (schon vergessen mit dem Überfall auf das Schiffskonvoi wo auch deutsche Politiker verletzt wurden?) egal was ihr deutsche dazu sagt ihr habt zum glück nicht das recht oder sonst welche rechte irgendetwas an Türkei zu verändern, und eure Meinung dazu spielt eh keine rolle und hat auch kein Gehör! kurz gesagt es juckt keinen was ihr darüber zu sagen habt. schaut lieber eure eigenen verräterischen Politiker an. ist sage nur Copy and Paste...
Kommentar ansehen
16.04.2011 23:23 Uhr von Kontomanager
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
wenn ich die SN kommentare lese: dann muss ich echt schmunzeln.
wieviel wissen die Deutschen sich über den anderen Ländern angeeignet haben ist ja echt unfassbar.

redet mann hier über sex, sind die SN user sexdarsteller.
über religionen sind sie Kreuzritter/Priester
und über Politik, Politiker. Echt heftig!!
aber das schönste kommt noch. über andere Länder herziehen, sind sie weltmeister, vor lauter hetze über andere Ländern, merken wir kaum noch was uns hinterrücks alles an Demkratie gestrichen wird.

an die eigene Nase fassen würd ich mal sagen.

@ctgf
mehr als unsere Politiker Heuchelt keiner, also bleib auf dem Teppich! andere Länder andere Sitten!

@Türkeis Eu beitritt!
das wünsche ich mir auch nicht, in die Eu kommen nur staaten die uns auf der Tasche Liegen und Pleite kanditaten sind, erst dann haben sie den Test bestanden ;)
Kommentar ansehen
17.04.2011 00:03 Uhr von sabun
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Erdogan: muss weg. Sonst hat die Türkei keine chance sich vernünftig zu entwickeln.
Und die Türken bzw. türkischen User die Erdogan loben, warum geht Ihr nicht in die Türkei, wenn Erdogans Politik Euch so gut gefällt.

Dort dürft Ihr demnächst ohne Sorgen Eure Mütter, Schwestern und Frauen verschleiert herumlaufen lassen.
Also : Güle Güle
(für nichttürkischsprachler: Tschüs)
Kommentar ansehen
17.04.2011 00:14 Uhr von kaderekusen
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
@sabun: was soll das den heißen nur weil mir erdogans Politik gefällt soll ich meine arbeit kündigen? meine freunde verlassen? meine Familie verlassen, mein haus verkaufen, mein auto verkaufen? ich bin noch türkischer Staatsbürger auch wen ich hier geboren bin aus freiem willen wegen meinen rechten die ich als türke niemals aufgeben würde. und mein recht ist nun mal die Partei zu wählen die ich möchte. und weil ich aus meinem recht Gebrauch mache soll ich deiner Meinung nach hier raus. warum sollte ich? es ist doch hier genau so schön wie daheim. meine mosche ist hier meine türkische Kaffees meine türkischer pazar, eine halbe Stadt ist nur türkisch.
ich weis es sind Ferien aber hör mal auch in den Ferien sollte ein 16 jähriger nicht so lang auf bleiben. also komm trink deine Milch und gehe bitte schlafen. gute nacht.
troll dich weg kleiner. hater
Kommentar ansehen
17.04.2011 00:34 Uhr von fardem
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
an die tollen kritikern: Erdogan ist einer der besten Politiker den die Türkei jeh gehabt hat... neben Menders und Özal.

Die die ihn hier kritisieren, kritisieren Ihn weil sie als Grundlage die Bildzeitung nehmen.

Bevor Ihr glaubt Erdoagan kritisieren zu können beschäftigt euch intensiv mit der Politik der Türkei und nicht mit Bildzeitung.

Der Bericht den der eine hier verlinkt von dem einen Richter ist einer der Richter der das alte System wo das Militär aus dem hintegrund das Land beherrscht hat.

Um Demokartie zu bekommen muss die Türkei genau diese Richter und solhce die Ihr Amt missbrauchen loswerden.

Der richter und seine anderen gangmitglieder können weiter in der ecke heulen.

[ nachträglich editiert von fardem ]
Kommentar ansehen
17.04.2011 00:37 Uhr von fardem
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Kilicdaroglu: ist ein nichts....

aber immer noch besser als Baykal....
Kommentar ansehen
17.04.2011 00:43 Uhr von fardem
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
zekeriya beyaz: "letztens wurden sogar die räume von zekeriya beyaz durchsucht und der ist alles andere als ein terrorist oder putscher."

wer so viel dünpfiff von sich gibt und den Menschen so viel flausen ins kopft setzt lässt schon etwas suspektes an sich vermuten.
was ist sein ziel.. warum versucht er das Gut der Nation zu untergraben und zu verwässern...

er ist sicher kein Referenz in den Dingen die er meint den menschen beibringen zu wollen...

er war immer schön suspekt.. es wäre schon gut möglich das er als Supporter diese putscher ist

[ nachträglich editiert von fardem ]
Kommentar ansehen
17.04.2011 01:21 Uhr von Haper
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
fardem: aleviten mögen erdogan nicht. ist doch klar. Auch wenn unter Erdogan Die Türkei in den letzten 10 Jahren erblüht ist wie nie zuvor, werden aleviten Erdogan trotzdem schlechtreden. Aleviten sind CHP anhänger undzwar fanatisch und aus Prinzip.

50 Prozent der Kurden wählen AKP. Nur 40 Prozent der Kurden wählen eine kurdische Partei. Kann mir das einer erklären ? Christen in der Türkei wählen ebenfalls AKP.
Ich tu es: Unter AKP wurde allen Minderheiten Gleichberechtigung gegeben. Warum würde ein Kurde nie die CHP wählen ? Weil es so ähnlich wie MHP Faschisten sind. CHP konnte in den letzten 80 Jahren nichts für die Türkei tun was die AKP innerhalb von nur 8 Jahren erreicht hat.
Vor Erdogan Prokopf-Einkommen der Bürger 3.000$. Mit Erdogan 11.000 und bis 2023 soll es 25.000$ werden.
Mit Erdogan geht es der türkischen Wirtschaft sehr gut.

Deshalb Erdogan forever.
Alleine für seinen Einsatz im Nahen Osten, zwischen Israel und Syrien. Nato - Lybien usw.. Irak oder Afghanistan - Bosnien, Kroatien oder Serbien .. sollte man sowohl Erdogan als auch Davutoglu den Friedensnobelpreis geben. Erdogan und Davutoglu haben mehr für den Frieden geleistet als viele andere Politiker zusammen.
Das sind keine kleinen poopeligen Politiker sondern Weltpolitiker.
So ein Politiker wie Erdogan kommt alle 100 Jahre einmal vor, wenn überhaupt.


@fdj

Du schreibst da so einen Unsinn !

weisst du überhaupt was es mit dem Talibanbüro auf sich hat ?

Hier mal damit du kapierst und nicht mehr Blödsinn schreibst.

Die Türkei ist bereit, ein politisches Büro der Taliban einzurichten. Entsprechende Entwürfe seien bereits in Planung, erklärte ein Mitglied des afghanischen Friedensrats. Mit dem Taliban-Büro sollen die Kämpfe zwischen den afghanischen Konfliktparteien befrieden.
Die Türkei hat am Montag ihre Bereitschaft erklärt, ein politisches Büro der aufständischen Taliban im eigenen Land anzusiedeln. Ziel sei es, Gespräche zwischen den Konfliktparteien in Afghanistan voranzutreiben und letztlich die Kämpfe zu einem Ende zu bringen.

Nach inoffiziellen Angaben aus dem türkischen Außenministerium gebe es allerdings noch keinen formellen Antrag, ein Taliban-Büro in der Türkei zu eröffnen oder bei Friedensgesprächen zu vermitteln. Wenn es soweit sei, würde man die Möglichkeiten abwägen.

Ein Mitglied des afghanischen Friedensrats, Arsala Rahmani, sagte, die Türkei habe bereits mit der Planung für ein solches Büro begonnen. Der Friedensratsvorsitzende Burhanuddin Rabbani habe das Thema bei einem Besuch in der Türkei im vergangenen Monat erörtert.

Die Türkei stellt Truppen für den Einsatz der NATO in Afghanistan zur Verfügung – allerdings nicht im Kampfeinsatz. Als stärkstes muslimisches Mitglied der NATO und Regionalmacht will die Türkei eine politische Lösung in dem festgefahrenen Konflikt vermitteln. Hardliner der Taliban verweigern bisher die Zusammenarbeit mit der afghanischen Regierung, solange ausländische Soldaten im Land sind.


http://www.focus.de/...

Nun erkläre mir mal warum das schlecht sein soll ! Keine Ahnung von der welt aber dumm daherschreiben...



Alle anderen die nach dem Motto " Türkei auf dem Weg in den Untergang" schreiben .. Das ist eure Wunschvorstellung das nichts mit der realität zu tun hat. Ihr wünschtet euch das so weil ihr die Türkei hasst. deshalb tut es mir für euch leid weil ihr in nächster Zeit mitansehen müsst wie die Türkei Schritt für Schritt es besser haben wird und immer mehr reicher wird, während euch in der EU der Schuldenberg über eure Köpfe wächst.


Toll .. Griechen haben ein hohes Prokopfeinkommen .. Spanier haben ein hohes Prokopfeinkommen .. Hätte die Türkei die gleichen Schulden, hätte die Türkei ebenfalls ein so hohes Prokopfeinkommen. Auf Pump lässt es sich nämlich gut leben, eine Zeitlang zumindest..

@Verfassungsschützer

"Die Türkei entwickelt sich mehr und mehr in ein zweites Iran."

Womit willst du mir diese aussage beweisen ? Hast du irgend etwas in der Hand um deinen Blödsinn zu untermauern ? Oder wolltest du mal einfach so eine Behauptung in den Raum stellen ?

Ich behaupte mal Deutschland wird immer mehr wie der Iran : Beweis:
alkoholverbot nach 24.00 Uhr in Lokalen.. (stand heute in der Zeitung)


http://www.ndr.de/...

http://www.morgenweb.de/...

http://www.bild.de/...

usw..


Als in der Türkei Leute 30 TL Strafe kassierten weil sie auf einem öffentlichem Platz Alkohol zu sich nahmen, wurden hier auch Stimmen laut und machte die gleichen dummen Bemerkungen wie, Türkei würde zum Iran werden .. Nun aber macht es Deutschland nach.. Was jetzt ?!

Erspart uns bitte allen in Zukunft euren geistigen Müll ! Von nichts ne Ahnung aber dummlabern !

[ nachträglich editiert von Haper ]
Kommentar ansehen
17.04.2011 01:41 Uhr von Haper
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Fardem xD: http://www.dailymotion.com/...

Der gibt offen zu das sie nicht hinter ihrem Wort stehen .. Mehr muss man doch da ned sagen,,,

[ nachträglich editiert von Haper ]
Kommentar ansehen
17.04.2011 02:10 Uhr von kaderekusen
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
hahah: haha was fürn geiles video kannte ich noch garnicht das war mal ein wahres wort vopn ihm hahaha funny ey

@haper

coll ausgedrückt aber du machst dir umsonst so ne mühe die lesen das Nichtmal die schreiben hier einfach, die sind nur auf Turken news fixiert, schau mal die ersten Kommentare hier, von wem die sind, Dan schau mal auf der linken Seite (schön von shortnews sortiert) die letzten türkischen news (in dem 3. Kasten) und vergleiche dort mal die Hater Kommentare. du wirst sehen, es sind immer die selben Leute die hater Komments abgeben und immer nur bei Turken news. es ist eindeutig. hier sind Leute unterwegs die egal ob es eine gute oder schlechte news ist, immer auf Türkei los gehen. ich vermute mal es sind kurden,aleviten,araber,NPD oder einfach nur Trolls die als Kind immer zusammen geschlagen wurden von Turken.

tatsache. ich lüge nicht. jeder kanns selbst nachgucken

[ nachträglich editiert von kaderekusen ]
Kommentar ansehen
17.04.2011 03:19 Uhr von tidus_09
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
oh maannnnn: wenn ich schon die kommentare lese
wenn die akp wieder gewählt wird kannst du dich
auf ein zweites iran freuen mein freund ;)
du redest/schreibst hier als würdest du in der türkei leben
zurzeit im westen wo türkei finanziel am stärksten ist
werden die bettler täglich mehr
wo ist der aufschwung woooo???
die aleviten werden immer noch unterdrückt oder noch was
die pkk laufen frei rum aber die demokraten werden alle ins gefängis befördert wie kann sowas sein ?
ich zeig euch paar videos da siehst du wie korrupt erdogan ist.
schüler werden geschlagen weil sie gegen akp demos machen all so sachen aber hey du hast recht türkei bleibt demokratisch und hat einen riesen aufschwung a.q dincisi
Kommentar ansehen
17.04.2011 03:22 Uhr von Floppy77
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn das in seinem Interesse gewesen wäre, dann hätte er das in der aktuellen Wahlperiode schon anfangen können. Das ist nur das übliche Politikergewäsch von jemanden der an seinem Posten hängt.
Kommentar ansehen
17.04.2011 10:04 Uhr von Kontomanager
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@kaderekusen: Araber die gegen Türken sind !? erzähl kein scheiss!! sie stehen voll hinter Türkei und Erdogan!


[ nachträglich editiert von Kontomanager ]
Kommentar ansehen
18.04.2011 03:59 Uhr von sabun
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nachtrag: Erdogan wird eine neue Verfassung ermächtigen. Diese ist abgekupfert und nennt sich:

Die Scharia, auch Schar??a oder Schari’a geschrieben.

Die vorhin Menderes und Özal als beste Politiker erwähnten. Ich wünsche Herrn Erdogan das gleiche wie mit Menderes geschehen ist.
Wenn der Soldat die Türkei nicht gerettet hätte, wärest du jetzt im Joch einer der Besatzungsmitglieder.
Kommentar ansehen
18.04.2011 12:31 Uhr von Verfassungsschuetzer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Haper: "Womit willst du mir diese aussage beweisen ? Hast du irgend etwas in der Hand um deinen Blödsinn zu untermauern ? Oder wolltest du mal einfach so eine Behauptung in den Raum stellen ?"

Bist du blind? Ich habe einen Link unter meiner Behauptung gepostet, welches du dir besser durchlesen solltest. Wenn du kannst, so widerlege mir doch die Argumente der ehemaligen Richterin. Ansonsten Fresse halten.
Kommentar ansehen
19.04.2011 19:42 Uhr von alexanderr
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
aber nur dann!

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Recep Tayyip Erdogan soll in Zukunft per Dekret regieren können
Recep Tayyip Erdogan setzt Israels Politik mit der von Adolf Hitler gleich
Laut Recep Tayyip Erdogan ist Deutschland ein "wichtiger Hafen für Terroristen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?