16.04.11 19:37 Uhr
 1.621
 

Fußball: Mesut Özil muss gegen den FC Barcelona erneut auf die Ersatzbank

Real Madrids Trainer Jose Mourinho hat sich nun dafür entschieden, Mesut Özil im Spiel gegen den FC Barcelona nicht einzusetzen und erneut auf die Ersatzbank zu verbannen.

In der Offensive spielen somit Angel Di Maria, Cristiano Ronaldo und Karim Benzema.

Im defensiven Mittelfeld werden Sami Khedira, Xabi Alonso und Pepe stehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Barcelona, Mesut Özil, Ersatzbank
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ousmane Dembélé soll auf Anweisung von FC Barcelona streiken
Fußball: Neymar besteht auf 26-Millionen-Euro-Prämie von FC Barcelona
Fußball: Neymar bezahlte 222 Millionen Euro Ablöse an FC Barcelona selbst

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.04.2011 20:37 Uhr von sicness66
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Verbannen? Er spielt einfach defensiver, damit es hinten nicht wieder fünfmal klingelt...
Kommentar ansehen
16.04.2011 21:09 Uhr von eichlober
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
interessant zu wissen, in welchem Spiel Özil auf die Bank muß.
Im Spiel in der Liga, ind der Champions League oder im Pokal!?!? Die Mannschaften spielen ja innerhalb von 18 Tagen 4x gegeneinander!
Kommentar ansehen
16.04.2011 21:19 Uhr von Guschdel123
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ sicness: Auf der Bank sitzen ist weniger defensiv spielen, mehr aber gar nicht spielen.
Allerdings ist die gesamte Ausrichtung des Teams natürlich defensiver gestaltet.

@ eichlober
Gilt erstmal für das heutige Spiel (21:45) in der Liga und auf Basis des Ergebnisses wird Mourinho schon entscheiden, wie es weitergehen soll.
Kommentar ansehen
17.04.2011 02:54 Uhr von Scorpion2k4me
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nach dem Spiel: wird er ihn jetzt wohl von Beginn an bringen...
Man kann ja nicht immer auf nen vom Schiri geschenkten Elfer hoffen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ousmane Dembélé soll auf Anweisung von FC Barcelona streiken
Fußball: Neymar besteht auf 26-Millionen-Euro-Prämie von FC Barcelona
Fußball: Neymar bezahlte 222 Millionen Euro Ablöse an FC Barcelona selbst


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?