16.04.11 18:30 Uhr
 113
 

Fußball/1. Bundesliga: Kurz vor Schluss schafft der VfL Wolfsburg noch ein Remis

Am heutigen Samstagnachmittag trennten sich Fußball-Erstligisten VfL Wolfsburg und der FC St. Pauli mit 2:2 (1:0). 30.000 Besucher (ausverkauft) waren in der Wolfsburger Arena zu Gast.

In der 39. Minute gingen die Gastgeber durch Mario Mandzukic in Führung. In der 61. Minute traf Deniz Naki zum Ausgleich. Matthias Lehmann brachte dann in der 77. Minute St. Pauli in Front. Eine Minute vor Ende der Partie traf Jan Polák per Kopfball zum Ausgleich und Endstand.

Wolfsburg bleibt trotz des Punktgewinns in Abstiegsgefahr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, VfL Wolfsburg, 1. Bundesliga, Remis
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1.Bundesliga: Presse - Letztes Spiel für VfL Wolfsburg Trainer Ismael
Fußball: Matthias Sammer soll angeblich neuer Sportchef von VfL Wolfsburg werden
Fußball: Wegen VW-Krise muss VfL Wolfsburg auf an die 30 Millionen verzichten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1.Bundesliga: Presse - Letztes Spiel für VfL Wolfsburg Trainer Ismael
Fußball: Matthias Sammer soll angeblich neuer Sportchef von VfL Wolfsburg werden
Fußball: Wegen VW-Krise muss VfL Wolfsburg auf an die 30 Millionen verzichten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?