16.04.11 17:35 Uhr
 320
 

Frankfurt: Museum für moderne Kunst züchtet Bienen auf dem Dach

Das Museum für Moderne Kunst (MMK) in Frankfurt hat auf dem Dach des Gebäudes eine Bienenzucht eingerichtet. Entstanden ist das Projekt letztes Jahr auf Initiative der Künstlergruppe "finger".

Die Zucht der zehn Bienenvölker steht ganz im Zeichen der Kunst. Aus den Waben der Tiere sollen später in einem Workshop Wachsmalstifte für Kinder produziert werden.

"Alle haben den Winter gut überstanden und beginnen erneut ihre Sammelflüge in der Frankfurter Innenstadt.", sagten Andreas Wolf und Florian Haas von der Künstlergruppe "finger".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Frankfurt, Museum, Kunst, Dach, Biene
Quelle: www.westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus in Rede: "Macht ist wie Gin auf leeren Magen zu trinken"
Uderzo, der Zeichner von Asterix und Obelix wird 90 Jahre
Die interessantesten Romane der diesjährigen Leipziger Buchmesse

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.04.2011 17:52 Uhr von Alice_undergrounD
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
lol museum für moderne kunst: da schau ich mir ne sondermülldeponie an, da is mehr kreativität versteckt

dieser ganze bullshit was heutzutage als kunst gilt :D man nehme 2 dreiecke und male sie verschieden an: tadaaa kunst! -.-
Kommentar ansehen
16.04.2011 19:25 Uhr von Hellcomander
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
moderne "Kunst": http://www.youtube.com/...
2:43, mehr muss man denke ich mal nicht sagen..
Wobei eig das ganze Video sehenswert ist, allgemeine Belustigung und so
Kommentar ansehen
17.04.2011 00:10 Uhr von maxedl
 
+1