16.04.11 15:42 Uhr
 517
 

Honig und Kräuteröl helfen bei Muskelkater

Ein Bad aus Honig und Kräuteröl ist wirksam gegen den nach sportlichen Aktivitäten auftretenden Muskelkater. Das gab die Zeitung "Naturarzt" jetzt bekannt. Ein Bad aus dieser Mixtur schafft Wärme, die wiederum die Durchblutung fördert.

Risse in der Muskulatur werden somit einem heilsamen Prozess unterzogen. Ein Schuss Apfelessig zusätzlich ins Bad gegossen wirkt sich beruhigend auf die Muskeln aus.

Während des Bades soll die Muskulatur mit der flachen Hand gestrichen werden. Nach dem Abtrocknen sollte man sich mit Johanniskrautöl einreiben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gesundheit, Bad, Muskel, Entspannung, Honig, Muskelkater
Quelle: www.freiepresse.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mythos oder Wahrheit? Auf kaltem Boden sitzen verursacht Blasenentzündung
Studie: Menschen, die Kaffee trinken, bekommen seltener Leberkrebs
Studie: Tägliche Smartphone-Nutzung macht Kinder dick

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.04.2011 17:48 Uhr von Alice_undergrounD
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
abwarten und tee trinken soll auch helfen: muss nich unbedingt tee sein

eigentlich ist ein muskelkater doch aber ein schöner schmerz :)
Kommentar ansehen
16.04.2011 19:15 Uhr von P4H
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Dieses alternative Elend soll eine News sein?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Hinterhältige Attacke auf Polizisten
Bundeswehr testet Uniform für Schwangere
Orkan in Moskau: Mehrere Tote durch Unwetter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?