16.04.11 12:27 Uhr
 226
 

Sicherheitslücke in der Android-App von Skype entdeckt

Bei einer Skype Video Version im Internet entdeckte ein Entwickler Sicherheitslücken in der Software. Telefonnummern, Namen und auch Chat-Logs werden da nicht ausreichend geschützt.

Dieselben Schwachstellen entdeckte der Entwickler danach auch in der Skype-App, die im Android Market erhältlich ist.

Skype hat diese Schwachstelle inzwischen bestätigt und arbeitet an der Beseitigung der Sicherheitslücke. Inzwischen sollte man laut Skype bei der Installation von Apps vorsichtig sein.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: App, Android, Sicherheitslücke, Skype
Quelle: de.engadget.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?