16.04.11 12:27 Uhr
 226
 

Sicherheitslücke in der Android-App von Skype entdeckt

Bei einer Skype Video Version im Internet entdeckte ein Entwickler Sicherheitslücken in der Software. Telefonnummern, Namen und auch Chat-Logs werden da nicht ausreichend geschützt.

Dieselben Schwachstellen entdeckte der Entwickler danach auch in der Skype-App, die im Android Market erhältlich ist.

Skype hat diese Schwachstelle inzwischen bestätigt und arbeitet an der Beseitigung der Sicherheitslücke. Inzwischen sollte man laut Skype bei der Installation von Apps vorsichtig sein.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: App, Android, Sicherheitslücke, Skype
Quelle: de.engadget.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wenn man die Handynummer von Lothar Matthäus erbt
Polen: Baby hat bei Geburt drei Promille im Blut
Vor 25 Jahren wurde Antifa-Aktivist Silvio Meier von einem Neonazi ermordet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?