16.04.11 10:43 Uhr
 751
 

Internet: Online-Spiele in Deutschland immer beliebter

Nach Angaben der "Gesellschaft für Konsumforschung" (GfK) hat im Jahr 2010 etwa jeder vierte Deutsche über zehn Jahre das Internet für Online-Spiele benutzt, was einem Anstieg von 17 Prozent gegenüber 2009 entspricht.

Auch konnte der Umsatz mit Online-Spielen um 28 Prozent auf 268 Millionen Euro gesteigert werden. Mit circa 11,3 Millionen Nutzern am beliebtesten präsentieren sich die sogenannten Browser-Games wie "Die Siedler Online", "Farmarama" und auch Facebook-Spiele wie "Farmville" oder auch "Mafia Wars".

5,6 Millionen Fans haben Spiele, die eine vorherige Programminstallation erfordern und dann hauptsächlich oder auch ausschließlich über das Internet gespielt werden. Dazu gehören World of Warcraft, Counterstrike und Call of Duty. Im Durchschnitt sind die Gamer 34 Jahre alt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sevenOaks
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutschland, Internet, Online
Quelle: winfuture.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer