16.04.11 10:28 Uhr
 501
 

Video: Mann wird in der Türkei bei einem Sturm von einer Hütte überrollt

Ein Mann lief bei einem Sturm im Südwesten der Türkei auf einer Straße entlang. Plötzlich wird er von einer Blechhütte überrollt.

Der Sturm hat die tonnenschwere Hütte aus einem Garten gerissen und auf die angrenzende Fahrbahn geblasen.

Der Mann befand sich gerade zu diesem Zeitpunkt auf dem Bürgersteig, als die Hütte angerollt kam. Der Fußgänger hatte großes Glück gehabt, dass ihm dabei weiter nichts passiert ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Türkei, Video, Sturm, Hütte
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Haus von Inzesttäter Josef Fritzl verkauft
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.04.2011 11:02 Uhr von CTGF
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
toi toi toi und auf Holz klopfen! Bitter! Der arme Kerl muß doch völlig geschockt sein.
Aber hauptsache ihm ist nicht weiter passiert.
Kommentar ansehen
16.04.2011 11:58 Uhr von ted1405
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Tonnenschwer!? Die ganze Konstruktion schaut nach ´nem besseren Zelt aus ... da ist mit Sicherheit nichts "tonnenschwer" ...
*boah* ... wie ich diese Übertreibungen hasse. :-(


Na jedenfalls hat der Fußgänger da aber echt Massel gehabt. Zudem gibt´s ja genau in dem Moment, als die Hütte über dem Mann ist auch noch einen Kurzschluss mit einer Oberleitung, wenn ich das richtig sehe. Hätte übel enden können.
Kommentar ansehen
16.04.2011 12:04 Uhr von leerpe
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ ted1405: Da muss ich dir recht geben. Tonnenschwer ist das Teil bestimmt nicht. Aber steht so in der Quelle und wird auch so im Video behauptet.
Kommentar ansehen
16.04.2011 12:57 Uhr von Haper
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Wie ich sehe: unterschätzt ihr die Kraft des windes.
Kommentar ansehen
16.04.2011 20:06 Uhr von ted1405
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Haper und Du das Gewicht der Konstruktion.

Mal als Vergleich:
Der Transporter, welcher da von der Halle erwischt wird, hat in etwa die gleiche Angriffsfläche für Wind. DER ist zudem wirklich "tonnenschwer" - geschätzt so irgendwo zwischen 2 und 3 Tonnen.
Wäre der Wind so kräftig gewesen, daß er ein 1-Tonne-schweres Objekt dieser Größe durch die Gegend schieben hätte können, dann wäre der Transporter ganz sicher nicht mehr so zielstrebig geradeaus gefahren.
Ebenso die Autos ... Gewicht zirka 1 bis 1,5 Tonnen. Auch die scheinen keinerlei Probleme mit Wind zu haben.

Die Hütte besteht aus ein paar dünnen Trägerstangen und einer windigen Blechverkleidung, geschätzt keinen Millimeter dick. Da kommt definitiv keine Tonne an Gewicht zusammen und genau das ist auch der Grund dafür, weshalb die Hütte so "leicht" davongeweht wird. Die Bodenverankerung hat dem Druck nicht standgehalten - wenn es denn überhaupt eine gab - und daraufhin hat sich die Konstruktion verabschiedet.

Ich unterschätze ganz sicher nicht die Kraft von Wind, aber ich überschätze auch nicht das Gewicht einer solchen Hütte, nur weil sie ein bisschen Blech an sich hat.


Glaubst Du immer noch nicht?
Dann such mal bei eBay nach "Stahlcontainer".

Ein Beispiel:
3 x 2,5 x 2,8 Meter, Gewicht: 570kg - inklusive Holzboden.
Kommentar ansehen
18.04.2011 09:50 Uhr von KamalaKurt
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sieht aus wie eine silberne Pappschachtel. Das Ding hat keine 200 kg.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie
Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?