16.04.11 09:27 Uhr
 2.578
 

Das Gesicht der Wikinger-Frau ist rekonstruiert

Wissenschaftlern von der Dundee Universität ist es jetzt gelungen, das Gesicht einer Wikinger-Frau, deren Skelett vor 30 Jahren in York, Großbritannien, ausgegraben wurde, zu rekonstruieren.

Gelungen ist es mithilfe der Laserabtastung. Forscher haben ein 3D-Modell des Kopfes kreiert.

Nun wird das Modell in der Investigate Coppergate-Ausstellung in York ausgestellt. Die Ausstellung beschäftigt sich mit Lebensbedingungen der Wikinger, ihrer Ernährung und ihren Krankheiten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Frau, Gesicht, Wikinger
Quelle: www.bbc.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Meteorologie nimmt neue Wolkenart auf