15.04.11 17:01 Uhr
 1.209
 

Karl-Theodor zu Guttenberg legt Kreistagsmandat nieder

Karl-Theodor zu Guttenberg, der ehemalige Bundesverteidigungsminister, der im Rahmen der Plagiatsaffäre zurückgetreten war, hat jetzt auch sein Kreistagsmandat in Kulmbach (Bayern) niedergelegt. Somit bekleidet er kein einziges öffentliches Amt mehr.

Zu Guttenberg begründet seinen Schritt damit, dass er sich beruflich umorientieren will. Darüber hinaus sei er "aufgrund längerer Auslandsaufenthalte zeitlich sehr stark eingebunden", führte der Baron weiter aus.

Die SPD im Kreistag nahm die Sitzung zur Gelegenheit, um noch einmal über zu Guttenberg herzuziehen. Wolfgang Hoderlein (SPD) stellte fest, dass der Baron so gut wie immer bei den Sitzungen nicht anwesend war. Voraussetzung für ein solches Mandat ist, dass der Lebensmittelpunkt im Kreis liegt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Rücktritt, Karl-Theodor zu Guttenberg, Mandat, Sitzung, Kreistag
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karl-Theodor zu Guttenberg: "Habe mich für ein politisches Amt disqualifiziert"
Karl-Theodor zu Guttenberg zu US-Wahl: "Weckruf für die Eliten in Europa"
Karl-Theodor zu Guttenberg gibt CSU einen Korb: Horst Seehofer will ihn zurück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.04.2011 17:11 Uhr von Mui_Gufer
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
nicht mehr lang und wir sehen den guttenberg als gerupftes huhn in der zeitung.
aber das beste ist das bild in der news !
als ob er uns mit seinem mittelfinger zeigen möchte, was er von all dem hält.
Kommentar ansehen
15.04.2011 17:14 Uhr von ZzaiH
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
was da an pensionen zusammenkommt, bundestagsmandat, kreistagsmandat, ministermandat...
dabei ist er doch schon multimillionär...
Kommentar ansehen
15.04.2011 17:38 Uhr von Pilot_Pirx
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
er soll nur bald: in die Bundespolitik zurückkommen, solche Kaliber brauchen wir da.

/Ironie off
Kommentar ansehen
15.04.2011 17:43 Uhr von SXMPanther
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
Wichtig: ist das der Betrüger keinen Job mehr als Politiker hat.
Verbrecher gehören normalerweise in den Knast.
Die nächsten sind noch zu prüfen, wobei man Schäuble aussparen kann, der ist als Verbrecher schon längst überführt nur bekleidet er immer noch ein Amt!
Kommentar ansehen
15.04.2011 18:36 Uhr von pLu3schba3R
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
Mir persönlich ist es scheissegal ob er nen Doktortitel hat oder nicht ... der Mann war sympathisch! Punkt! Und vor allem war es kein alter Sack!

Aber wir wählen ja in Deutschland lieber alte greise Grüne in Landtage ...
Kommentar ansehen
15.04.2011 19:01 Uhr von pLu3schba3R
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@ du da über mir (: Leistung? Welche Leistung? Er ist nicht abgestraft worden weil er politisch Scheisse gebaut hat oder?

Ich will gar nicht wissen wieviele Studiosos klauen gehen im Internet ... dumm nur das es er im "Rampenlicht" stand und es wichtiger war ihn politisch abzusägen weil er Zuspruch fand ... GEFÄHRLICH für die alte Garde ...

Die Deutschen haben in meinen Augen ein Problem: Solange DSDS oder Fussball läuft und sie was zu essen haben is alles in Butter ... sie merken nicht wie sie verschaukelt werden ... Wir "Bild-en" uns täglich und wir wählen bei Wahlen entweder die Pest oder Cholera ... Der einzige Unterschied zwischen allen Parteien ist die Kontonummer ....

ps: Bevor der Gedanke aufkommen sollte, ich habe ihn nicht gewählt! (:
Kommentar ansehen
15.04.2011 19:28 Uhr von pLu3schba3R
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ du da über mir (: Habe eben beide Artikel gelesen und kann dazu nur sagen es war keine Glanzleistung was er da abgeliefert hat, wahlich nicht!

Aber wie man dem 2. Bericht eigentlich sehr gut entnehmen kann stand er zwischen den Stühlen ... es wäre egal gewesen was er gemacht hätte ...


ps: ich bin auch schon ein wenig älter und was die 4 Herren angeht -> full ack! (;

[ nachträglich editiert von pLu3schba3R ]
Kommentar ansehen
16.04.2011 08:45 Uhr von Floxxor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"beruflich Umorientieren": XD Ein genialer, euphemistischer Politikerausdruck für ´mit Schande aus dem Amt gejagt werden´!!!! :-D

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karl-Theodor zu Guttenberg: "Habe mich für ein politisches Amt disqualifiziert"
Karl-Theodor zu Guttenberg zu US-Wahl: "Weckruf für die Eliten in Europa"
Karl-Theodor zu Guttenberg gibt CSU einen Korb: Horst Seehofer will ihn zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?