15.04.11 16:33 Uhr
 424
 

Australien: Katholische Gruppe bot Seminar für Heilung bei Homosexualität an

Am St. Columban`s College im australischen Bundesstaat Queensland hat die katholische Gruppe "Miracle Christian Center" ein "Heilungsseminar" für Homosexualität angeboten.

Nachdem sich im Internet eine Protestgruppe formiert hatte, kündigte die Schule die Nutzung der Räume durch die Gruppe.

Die Gruppe gab an, dass sie Homosexuelle "liebe" und bezeichnete die Kündigung als diskriminierend.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Australien, Gruppe, Homosexualität, Heilung, Seminar
Quelle: www.sex-up.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

YouTube: "Zeitreisender" behauptet, im Jahr 6000 gewesen zu sein
USA: Neunjährige setzt Mitschüler versehentlich unter Drogen - Sechs Verletzte
Venedig: Restaurant will japanischen Touristen 1.110 Euro abknöpfen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.04.2011 16:41 Uhr von Exilant33
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
"Die Gruppe gab an, dass sie Homosexuelle "liebe" und bezeichnete die Kündigung als diskriminierend."

wer im glashaus sitzt, sollte nicht mit steinen werfen
tz,tz
Kommentar ansehen
15.04.2011 17:12 Uhr von Jack_Sparrow
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Ich: biete ein Seminar zur Heilung irrer Katholiken an.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?