15.04.11 16:33 Uhr
 416
 

Australien: Katholische Gruppe bot Seminar für Heilung bei Homosexualität an

Am St. Columban`s College im australischen Bundesstaat Queensland hat die katholische Gruppe "Miracle Christian Center" ein "Heilungsseminar" für Homosexualität angeboten.

Nachdem sich im Internet eine Protestgruppe formiert hatte, kündigte die Schule die Nutzung der Räume durch die Gruppe.

Die Gruppe gab an, dass sie Homosexuelle "liebe" und bezeichnete die Kündigung als diskriminierend.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Australien, Gruppe, Homosexualität, Heilung, Seminar
Quelle: www.sex-up.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.04.2011 16:41 Uhr von Exilant33
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
"Die Gruppe gab an, dass sie Homosexuelle "liebe" und bezeichnete die Kündigung als diskriminierend."

wer im glashaus sitzt, sollte nicht mit steinen werfen
tz,tz
Kommentar ansehen
15.04.2011 17:12 Uhr von Jack_Sparrow
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Ich: biete ein Seminar zur Heilung irrer Katholiken an.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich
Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Birmingham: 101-Jähriger steht wegen Kindesmissbrauch vor Gericht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?