15.04.11 16:21 Uhr
 171
 

Toyota: Produktion in Japan bis Juni eingeschränkt

Als Folge des Erdbebens in Japan bleibt die Produktion im Heimatland des Autobauers mindestens Toyota bis Anfang Juni eingeschränkt. Dies teilte der Konzern am heutigen Freitag mit.

Der Produktionsausfall wird sich damit zusätzlich auf 120.000 Fahrzeuge belaufen. Bisher wurden aufgrund der Lage in Japan über eine viertel Million Fahrzeuge weniger hergestellt.

Etwa Mitte April soll wieder in allen Werken in Japan produziert werden. Allerdings nur mit einer Auslastung von 50 Prozent.


WebReporter: onkelbruno
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Japan, Erdbeben, Toyota, Produktion, Autobauer
Quelle: de.reuters.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Wirtschaft um elf Prozent dank billigem Geld angestiegen
Deutsche Bahn: Erneut Pannen bei der neuen Schnellstrecke Berlin-München
Auf Amazon kann man "Nazi-Lego"-Figuren kaufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Paralympics-Star Oscar Pistorius wurde bei Gefängnisschlägerei verletzt
Moskau: Russischer Geheimdienst vereitelt angeblich Terroranschlag zu Neujahr
Österreich: Gasstation-Explosion fordert einen Toten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?