15.04.11 14:39 Uhr
 1.449
 

USA: Mann geht in Flammen auf, während er in einem Sex-Shop Pornos guckt

Die Polizei in San Francisco sucht nach Hinweisen, die erklären könnten, wieso ein Mann, der in einem Sex-Shop Pornos geguckt hatte, sich plötzlich entflammte.

Laut der Zeugenaussagen ist der Mann um sechs Uhr morgens gesichtet worden, als er brennend aus dem Sex-Shop heraus gerannt ist.

Der Mann, dessen Name die Polizei geheim hält, erlitt schlimme Verletzungen und wird jetzt im Krankenhaus behandelt.


WebReporter: irving
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Mann, Sex, Shop, Verbrennung
Quelle: www.nydailynews.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Dortmund: Mann überfällt Polizist in Zivil
München: Polizei muss kaputt gemachten Joint erstatten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.04.2011 14:41 Uhr von Unerwartet
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Wow: Da hat ihn wohl irgendwas ordentlich eingeheizt.
Kommentar ansehen
15.04.2011 14:54 Uhr von betafab
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
reibung->hitze->flammen
Kommentar ansehen
15.04.2011 14:55 Uhr von ChaosKatze
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@unerwartet: ich denks auch ^^ muss echt ne heisser porno gewesen sein ^^
Kommentar ansehen
15.04.2011 15:05 Uhr von atrocity
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Titel? Wir wollen den Titel von dem heißen Streifen wissen!
Kommentar ansehen
16.04.2011 06:48 Uhr von KamalaKurt
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Kann mir nicht passsieren, da ich Pornos immer nur unter laufeder Dusche ansehe.
Kommentar ansehen
16.04.2011 11:29 Uhr von CTGF
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nach dem heißen Filmchen überlegt der Mann sich das nächste mal sicher ob er nicht lieber eine kalte Dusche nimmt!
Aber mit Brandverletzungen wird er wohl lange im Krankenhaus bleiben dürfen und ganz andere Bedürfnisse haben!
Armes Schwein!
Kommentar ansehen
17.04.2011 03:28 Uhr von Achtungsgebietender
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Gott hat die Sünde direkt vor Ort bestraft! Wer: derartige Sünden begeht, muss damit rechnen, dass Gottes Strafe hart ist!

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?