15.04.11 14:27 Uhr
 622
 

Erstes HTC-Tablet kommt am 9. Mai

Am 9. Mai feiert HTC sein Europa-Debüt mit dem ersten Tablet des Unternehmens, dem HTC Flyer. Ungeduldige können es schon jetzt bei Amazon vorbestellen.

Das Tablet gehört mit einer Bilddiagonale von sieben Zoll zu denen der kleineren Kategorie, bietet dabei aber viel Innovatives. So verfügt das Flyer über einen Multitouch-fähigen Screen, kann aber dennoch mit einem Stift bedient werden.

Über den Cloud-Dienst OnLive können Spiele gestreamt werden, hier sollen auch aufwendige Spiele ruckelfrei laufen. Zu den günstigeren Tablets zählt das Flyer, das sich als Entertainment-Plattform versteht, aber nicht.


WebReporter: Annaberry
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Veröffentlichung, Tablet, Tablet-PC, HTC
Quelle: www.betabuzz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.04.2011 17:27 Uhr von killerkalle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
find ich gut: nur der Preis ist recht happig für so ne Spielerei da kann man nur hoffen das die "Apps" schon mit dabei sind :)
Kommentar ansehen
15.04.2011 17:43 Uhr von Aggronaut
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
wenn man: den preis schon anreisst, hätte man ihn auch dazu schreiben können.

entäuschend teuer, bin froh das ich mir das mir das ipad2 vorbestellt habe.
Kommentar ansehen
15.04.2011 18:38 Uhr von killerkalle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@aggronaut: ohne apple bashen zu wollen aber ih glaube das das htc das *apple spielzeug ich kauf apps wie blöd ding* locker in den schatten stelllt ....UND es ist das erste vergleich mal die Startpreise der beiden und dann den Rest ..ich glaub das ding kann einiges allein schon die 3D Spiele und so weiter ....

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Todesraser tötet zwei Buben - nur 6 Monaten Bewährung!
Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit
Studie: Je älter die Mutter bei der Geburt desto kinderloser die Töchter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?