15.04.11 11:21 Uhr
 1.846
 

Spritpreise in Österreich schnellen in die Höhe

Der ÖAMTC hat mitgeteilt, dass die Spritpreise zu Ostern noch nie so hoch waren wie in diesem Jahr. Allein in der letzten Woche legten die Preise im Durchschnitt um 1,6 Cent (Diesel) und 2,0 Cent (Super) zu.

Verglichen zu den Vorjahrespreisen kletterte der Dieselpreis um 24 Cent, der Benzinpreis um 16 Cent.

Die Region mit den höchsten Spritpreisen ist der Westen Österreichs.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Österreich, Preis, Höhe, Sprit
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen
Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.04.2011 11:54 Uhr von delerium72
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Durchschnittspreise in Östereich: Benzin: 1,416
Diesel: 1,382

Das hätte noch locker in die News reingepasst ...
Kommentar ansehen
15.04.2011 11:57 Uhr von Sampler45
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
und was kostet nun der Liter?

Edit: Hab den Post von delerium nicht gesehen. Dass es aber günstiger ist wie in DE hätte man sich denken können ;)

[ nachträglich editiert von Sampler45 ]
Kommentar ansehen
15.04.2011 12:05 Uhr von jpanse
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Es geht auf Ostern zu: aber damit hat das nichts zu tun, da bin ich mir sicher.
Die Preise steigen ja nie vor Feiertagen und überhaupt wollen die alle nur unser Bestes....




unser Geld...
Kommentar ansehen
15.04.2011 12:14 Uhr von Podeda
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wir werden alle Ausgenommen, wie die Weihnachtsgänse....Und keiner wehrt sich dagegen!
Kommentar ansehen
15.04.2011 12:18 Uhr von jpanse
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kauf mir nen: Panzer und fahre nur noch Luftlinie....das spart Kilometer und Sprit...
Kommentar ansehen
15.04.2011 12:36 Uhr von derSchmu2.0