15.04.11 09:51 Uhr
 174
 

Wieder 5 Millionen Beschäftigte in der Industrie

Zum ersten Mal seit dem Herbst des Jahres 2009 sind wieder fünf Millionen Beschäftigte in der Industrie tätig. Die Fünf-Millionen-Marke wurde im Februar überschritten.

Im Vergleich zum Jahr 2010 stieg die Zahl der Beschäftigen um 1,9 Prozent. Das entspricht einem Zuwachs von knapp 95.000 Personen.

Die meisten Einstellungen gab es in der Gummi- und Kunststoffwarenherstellung mit über fünf Prozent. Mit über vier Prozent folgt der Bereich der Metallerzeugnisse. Im Vergleich zum Vorjahr erhielten die Beschäftigten zudem knapp sieben Prozent mehr Lohn.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: onkelbruno
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Mitarbeiter, Industrie, Anstieg, Lohn, Beschäftigte
Quelle: de.reuters.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?