15.04.11 09:51 Uhr
 178
 

Wieder 5 Millionen Beschäftigte in der Industrie

Zum ersten Mal seit dem Herbst des Jahres 2009 sind wieder fünf Millionen Beschäftigte in der Industrie tätig. Die Fünf-Millionen-Marke wurde im Februar überschritten.

Im Vergleich zum Jahr 2010 stieg die Zahl der Beschäftigen um 1,9 Prozent. Das entspricht einem Zuwachs von knapp 95.000 Personen.

Die meisten Einstellungen gab es in der Gummi- und Kunststoffwarenherstellung mit über fünf Prozent. Mit über vier Prozent folgt der Bereich der Metallerzeugnisse. Im Vergleich zum Vorjahr erhielten die Beschäftigten zudem knapp sieben Prozent mehr Lohn.


WebReporter: onkelbruno
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Mitarbeiter, Anstieg, Industrie, Lohn, Beschäftigte
Quelle: de.reuters.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Verkauf von Musikkassetten hat sich 2017 mehr als verdoppelt
Dortmund: Jobcenter fordert von Bettler ein Einnahmenbuch
Kardinal Marx hält ein Grundeinkommen für "das Ende der Demokratie"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab
Wenn man die Handynummer von Lothar Matthäus erbt
Polen: Baby hat bei Geburt drei Promille im Blut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?