15.04.11 09:51 Uhr
 177
 

Wieder 5 Millionen Beschäftigte in der Industrie

Zum ersten Mal seit dem Herbst des Jahres 2009 sind wieder fünf Millionen Beschäftigte in der Industrie tätig. Die Fünf-Millionen-Marke wurde im Februar überschritten.

Im Vergleich zum Jahr 2010 stieg die Zahl der Beschäftigen um 1,9 Prozent. Das entspricht einem Zuwachs von knapp 95.000 Personen.

Die meisten Einstellungen gab es in der Gummi- und Kunststoffwarenherstellung mit über fünf Prozent. Mit über vier Prozent folgt der Bereich der Metallerzeugnisse. Im Vergleich zum Vorjahr erhielten die Beschäftigten zudem knapp sieben Prozent mehr Lohn.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: onkelbruno
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Mitarbeiter, Industrie, Anstieg, Lohn, Beschäftigte
Quelle: de.reuters.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Airline mit Kranich im Logo: Lufthansa steigt aus Kranichschutz aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg, Bramfelder See: 23-Jährige von 5 Männern vergewaltigt
Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer
Schäuble: Wir können den Enkeln noch von den hohen Flüchtlingskosten erzählen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?