15.04.11 09:17 Uhr
 834
 

Eines der beliebtesten Motive auf der Hannover Messe: der "SmartBird" von Festo

Gleiten, fliegen und segeln wie eine echte Möwe: Der "SmartBird" kann dies alles ganz nach seinem Vorbild - der Silbermöwe. All das ohne zusätzlichen Antrieb. Die Flügel schlagen dabei nicht nur auf und ab, sondern verdrehen sich auch gezielt.

Der SmartBird führte seine aerodynamischen Eigenschaften und seine Beweglichkeit auf dem Stand von Festo auf der Hannover Messe vor.

Dem Publikum gefiel´s. Und so war der Robotervogel eines der am meisten fotografierten und gefilmten Motive auf der Messe


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Peterli1
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Hannover, Messe, Vogel, Roboter, Möwe
Quelle: www.konstruktionspraxis.vogel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geheimdienste sollen Zugriff auf alle digitalen Passfotos von Bundesbürgern bekommen
Facebook beklagt Desinformationen von Geheimdiensten auf seiner Plattform
2DS XL: Nintendo kündigt neuen, aber bekannten Spiele-Handheld an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.04.2011 09:42 Uhr von kessetexte
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Der Flattermann ist echt Cool. Habe nen Bericht darüber gelsen in dem auch ein Video dazu war. Scheint echt witzig zu sein.Denke aber der Vogel hat auch das Potenzial sich zu einer Drohne zu entwickeln die in Nachbars Garten spannen kann.http://www.trendsderzukunft.de/...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Internetsender: In der Kochshow fallen bei Frauen die Hüllen
Köln: Motorradfahrer mit Tempo 223 statt 70 geblitzt
Nordirak: 36 Jesiden vom IS befreit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?