15.04.11 06:27 Uhr
 618
 

Fußball: Joachim Löw glaubt an Schalkes Champions League-Wunder

Schalke 04 steht in der Champions League im Halbfinale, wo sie auf Manchester United treffen werden. Jetzt äußerte sich Bundestrainer Joachim Löw über Schalke und die Chance auf den Champions League-Sieg.

"Schalke beeindruckt mich. Und die Außenseiterrolle hat schon manchem sehr gut getan. ManU kennt natürlich diese Drucksituation. Aber Schalke spielt sehr geschlossen und organisiert, man spürt die Spielfreude, die Körpersprache ist gut. Alles ist möglich", sagte er.

DFB-Sportdirektor Matthias Sammer, Oliver Bierhoff und Ottmar Hitzfeld glauben ebenfalls daran, dass Schalke es schaffen kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sieg, FC Schalke 04, Champions League, Joachim Löw
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.04.2011 10:31 Uhr von Lyko
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ich als BVB Fan freue mich für den deutschen Fußball.
Da unsere Vereine in der EL und CL nicht wirklich viel Einfluss hatten, hat Schalke uns quasi den A**** gerettet.

Nüchtern betrachtet muss ich dennoch sagen, dass an Inter Mailand nur der Name einen hohen Stellenwert hatte. Schon gegen Bayern waren die Italiener unterlegen und kamen glücklich weiter.
Dennoch darf man die Leistung von Schalke nicht schlecht reden. Auch wenn Inter längst nicht so stark ist wie vor 1 Jahr, müssen die erst geschlagen werden.

Das schwierigere Spiel war aber gegen Valencia.
Da hat man den spielerisch härteren Gegner in die Schranken gewiesen.

Mit Manchester United wartet wohl einer der schwierigsten Gegner überhaupt auf die "Eurofighter reloadet".
Nicht nur das Manchester eine gute und erfolgreiche Saison spielt, sondern weil die Mannschaft nicht nur aus guten Einzelspielern besteht sondern ein eingeschworenes Team besteht.

Aber nichts ist unmöglich, auch der BVB hat ManU im Halbfinale 1997 unerwartet in Hin & Rückspiel jeweils mit 1:0 geschlagen.

Auch wenn ich nicht dran glaube, alles gute an die Blauen Rivalen für das CL-Halbfinale.
In der Liga wünsche ich euch dennoch einen Haufen Niederlagen... das könnt ihr sicherlich verstehen ;-)
Kommentar ansehen
17.04.2011 13:36 Uhr von Jart
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja Jogi: jz musst du nurnoch Hummels und Höwedes in die IV stellen und alle sind glücklich ;)
Kommentar ansehen
18.04.2011 14:22 Uhr von backuhra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Raul macht did schon^^

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?