14.04.11 21:52 Uhr
 310
 

Österreich: Polizist soll betrunken andere Autos gerammt haben

Im österreichischen Nordburgundenland soll ein Polizist im Alkoholrausch mehrere PKW angefahren haben.

Den Ausschlag zur polizeilichen Untersuchung hatte eine anonyme Anzeige gegeben. Gemäß dem Polizeiprotokoll hat der Polizist im Sekundenschlaf die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Der Schaden wird auf 150.000 Euro taxiert.

"Die anonyme Anzeige wird derzeit überprüft", ließ das Polizeipräsidium Eisenstadt verlauten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sandyli2702
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Österreich, Polizist, betrunken
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Slowenien: Streusalz mit Schinkenduft macht Hunde völlig verrückt
Polizei kann Bandenchef wegen Kothäufchen neben Tatort ermitteln
Weil am Rhein: Mit Haftbefehl Gesuchter stellt sich wegen frostiger Kälte Polizei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.04.2011 21:52 Uhr von sandyli2702