14.04.11 21:31 Uhr
 358
 

Serienmorde in New York: Sind es eventuell mehrere Täter?

Die Fahnder in dem Serienmord-Fall von New York haben nach den Leichenfunden am Strand von Long Island ein erstes Bild des Täters gezeichnet. Die Profiler vermuten, dass es sich eventuell sogar um mehrere Mörder handeln könnte.

"Wir könnten zwei oder mehr Killer da draußen haben", sagte ein anonymer Ermittler in dem Fall. Der oder die Verdächtigen soll gerissen und intelligent sein, zwischen 25 und 40 Jahren alt und weiß.

Noch wurden nicht alle gefundenen Leichen von der Polizei identifiziert, die inzwischen unter einem enorm hohen Erfolgsdruck der Öffentlichkeit steht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mord, New York, Täter, York
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?