14.04.11 19:48 Uhr
 306
 

Kinect: Bald offiziell für Windows Systeme

Auf der Konferenz MIX11 hat Microsoft nun offiziell bekannt gegeben, dass noch in diesem Frühjahr Entwicklertools für Kinect auf Microsoft Betriebssystemen erhältlich sein werden.

Die Entwickler haben dann, unter anderem, Zugriff auf die Bewegungssensoren der Kamera, welche sie für verschiedene Zwecke nutzen können.

Schon seit dem Release des Kinect-Systems haben zahlreiche unabhängige Entwickler damit herumexperimentiert. Es wurden unter anderem Projekte wie "Space Invaders" oder "Living Brushes" umgesetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Neveren
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Windows, Entwickler, Konferenz, Kinect, Umsetzung
Quelle: elhabib.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.04.2011 19:48 Uhr von Neveren
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Es gibt sicher noch Tausende Verwendungsmöglichkeiten für das Kinect System. Wer sich für die anderen Projekte interessiert kann diese hier finden
"http://elhabib.at/...", "http://elhabib.at/..."

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

92 Prozent der lebensunfähigen Linksterroristen der Antifa wohnen im Hotel Mama
Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?