14.04.11 19:41 Uhr
 243
 

Neue Regierung in Syrien

Nach dem Rücktritt des syrischen Präsidenten vor zwei Wochen hat Syrien nun wieder eine Regierung. Das Kabinett besteht aus 30 Ministern, von denen viele auch in der vorigen Regierung unter Baschar el Assad gearbeitet haben.

Neuer Ministerpräsident ist demnach der ehemalige Agrarminister, der den Auftrag zur Regierungsbildung bekam. Adel Safar hat der Opposition, insbesondere in der Küstenstadt Banias, Zugeständnisse versprochen.

Damit reagiert er auf die Eskalation der Situation in der Stadt, die letzte Woche mit Panzern abgeriegelt werden musste und in der es mehr als 200 Todesopfer gab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: KingPR
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Regierung, Syrien, Protest, Minister, Bildung, Neu
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs
Hamburg: Versuchter Totschlag - 31-Jähriger wird dem Haftrichter vorgeführt
Abschiebung eines Terrorverdächtigen nach Tunesien in letzter Minute gestoppt