14.04.11 18:53 Uhr
 2.621
 

USA: Mann gibt sich als Oberbefehlshaber aus - Er rekrutiert über 100 Immigranten

Yupeng Deng ist der Kommandant einer gefälschten US-Army-Division. Er nannte seine Einheit "Military Special Forces Reserve Unit" und gab sich selbst den Rang eines Oberbefehlshabers.

Mehr als 100 chinesische Immigranten sollen bis zu 450 US-Dollar für eine Mitgliedschaft in der Fake-Armee bezahlt haben. Yupeng Deng versprach den Einwanderern, dass ein Beitritt in seine Einheit ihnen helfen würde, die US-Staatsbürgerschaft zu erhalten.

Der 52-Jährige stattete seine Rekruten mit gefälschten Dokumenten und Militärausweisen aus. Der Betrug flog auf, als Mitglieder seiner Fake-Armee bei einer Routinekontrolle befragt wurden. Deng wurde daraufhin festgenommen. Sein Anwalt betont, dass er keine Miliz gründen wollte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: handstand
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Mann, China, Gericht, Armee, Oberbefehlshaber
Quelle: www.telegraph.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.04.2011 19:07 Uhr von KingPR
 
+26 | -2
 
ANZEIGEN
Haha: die Army sollte den einstellen^^ Der hat eindeutig Talent. Wer bezahlt sonst dafür, amerikanischer Soldat zu werden?
Kommentar ansehen
14.04.2011 20:19 Uhr von killerkalle
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
wie geil ist das denn bitte ???? hat der das nur wegen dem geld gemacht oder um die materialkosten zu decken.


Ich stell mir die Kontrolle vor wenn auf einmal 100 Chinesen in Armeekleidung völlig selbstverständlich ihre Militärausweise vorzeigen ...ZUUUUUUUUUUUUUUUU GEILE STORY
Kommentar ansehen
14.04.2011 21:24 Uhr von lieberBiber
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Rang "und gab sich selbst den Rang eines Oberfehlshabers. "

"Oberbefehlshaber" ist kein Rang bzw. Dienstgrad.

Das was der Autor meint ist eine Dienststellung.
Kommentar ansehen
14.04.2011 22:23 Uhr von JensGibolde
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
neuer dienstgrad und neue währung in den usa! kommandeut und doller!! das wird ja imemr doller hier!
Kommentar ansehen
15.04.2011 12:12 Uhr von ArminioIBK
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Lektoren Die Lektoren bei Shortnews werden immer schlechter, also nicht wundern. Da kümmert sich anscheinend auch niemand darum...
Kommentar ansehen
15.04.2011 16:49 Uhr von JensGibolde
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
wo hat der newsschreiber überhaupt her, dass yupeng kommandeur ist? steht nirgends in der quelle!

@newschecker: kommandant != kommandeur! das sind zwei unterschiedliche dienstposten!

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

erfolgreichster YouTuber verarscht Fans und Presse
Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?