14.04.11 17:59 Uhr
 140
 

Fußball: Bastian Schweinsteiger zieht sich im Training eine Bänderzerrung zu

Schock beim FC Bayern München. Im Liga-Kracher am Sonntag gegen Bayer 04 Leverkusen wird Bastian Schweinsteiger aller Voraussicht nach nicht auflaufen können.

Der deutsche Nationalspieler hat sich im Training bei einem Pressschlag mit Arjen Robben eine Bänderzerrung im Sprunggelenk zugezogen.

Robben hatte den Pressschlag ohne weitere Probleme überstanden. Schweinsteiger musste sich aber beim Vereinsarzt vorstellen. Thomas Müller sagte nach dem Training: "Wenn der auch ausfallen würde, würde das zu unserer Saison passen."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sport, FC Bayern München, Training, Bastian Schweinsteiger
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN