14.04.11 17:02 Uhr
 536
 

Präsident der Musikindustrie klagt über "Kostenlos-Kultur"

Dieter Gorny ist der Präsident des Verbandes der Musikindustrie und macht sich Sorgen um seine Branche. Er prangert die "Kostenlos-Kultur" in der Gesellschaft an, die massiven Schaden verursache.

Die digitalen Musikstücke nehmen immer mehr an Bedeutung zu, was die Musikindustrie aber scheinbar nur mit kostenlosen Downloads gleichsetzt.

Gornys Kritik an einem fehlenden Wertesystem der Konsumenten stößt jedenfalls wieder in diese Richtung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kultur, Präsident, Download, Musikindustrie, Kostenlos
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue "Miss Germany": Schülerin aus Leipzig holt sich den Titel
Deutschland: Neonazi-Tunten als "Manager" auf dem Kinderstrich..
Neuer Trailer zur vierten Staffel von der Tech-Nerd-Serie "Silicon Valley"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen