14.04.11 17:02 Uhr
 535
 

Präsident der Musikindustrie klagt über "Kostenlos-Kultur"

Dieter Gorny ist der Präsident des Verbandes der Musikindustrie und macht sich Sorgen um seine Branche. Er prangert die "Kostenlos-Kultur" in der Gesellschaft an, die massiven Schaden verursache.

Die digitalen Musikstücke nehmen immer mehr an Bedeutung zu, was die Musikindustrie aber scheinbar nur mit kostenlosen Downloads gleichsetzt.

Gornys Kritik an einem fehlenden Wertesystem der Konsumenten stößt jedenfalls wieder in diese Richtung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kultur, Präsident, Download, Musikindustrie, Kostenlos
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marvels "Inhumans" haben einen Veröffentlichungstermin bei ABC erhalten
Darum hat die ARD nicht über den mutmaßlichen Mordfall in Freiburg berichtet
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.04.2011 17:21 Uhr von Katzee
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
Gier-Kultur: der Musikindustrie (und nicht nur der) trifft es wohl eher.

Viele kostenlose DL dienen doch als Werbung für die Werke der Musiker. Sollen die Käufer nun auch noch für diese Werbemaßnahmen zur Kasse gebeten werden?

Ich habe früher Songs im Radio aufgenommen und mir nur dann eine ganze LP gekauft, wenn mir mehr als nur 1 Stück der LP gefallen hat. Heute mache ich es ähnlich - nur über Internetradio.

Anscheinend kriegen die Herrschaften der Unterhaltungsindustrie einfach den hals nicht voll. Aber auch da stehen sie in unserer Gier-Kultur nicht allein.
Kommentar ansehen
14.04.2011 17:32 Uhr von Freggle82
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Kostenlos ist relativ: wenn man bedenkt, wofür diese Verwertungsindustrien alles Geld bekommen.

Abgaben auf PC, Ducker, Brenner, Speichermedien,... auch wenn diese tatsächlich nur für private Zwecke verwendet werden.
Wenn ich mir also meine Urlaubsfotos auf CD/DVD brenne, dann erhalten die Säcke dafür Geld von mir. Vielleicht mit ein Grund, weshalb so mancher nicht mal ein schlechtes Gewissen bekommt, wenn er das ein oder andere Lied sich "kostenlos" besorgt.
Kommentar ansehen
14.04.2011 17:39 Uhr von CommanderRitchie
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Pah Die Herstellung einer CD/DVD liegt im unteren Cent Bereich...
Dazu kommen dann die Gebühren für Gema, Produzenten, Musiker, Händler, usw. - und da liegt eindeutig Raffgier vor.
Kommentar ansehen
14.04.2011 17:43 Uhr von Aweed
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
man hat halt: kein geld um sich etliche songs zu kaufen was ist ihm denn lieber, die leute hören immerhin die musik auch wenn es kostenlos ist und niemand daran verdient oder das man für alles bezahlen muss (wofür es keinen umweg gibt) und neimand würde mehr musik hören :D
Kommentar ansehen
14.04.2011 17:44 Uhr von tutnix
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
clown gorny: regt sich über kopieren auf, aber hat selbst mit viva damals eine astreine mtv-kopie erschaffen ;).

[ nachträglich editiert von tutnix ]
Kommentar ansehen
15.04.2011 00:30 Uhr von Götterspötter
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kostenlos .. muss nicht illegal sein ! Es gibt genug gute und inovative Plattformen wo Musiker Ihre Songs zum freien Download bereitstellen.

Da die M-Industrie nur noch Retorten-Künstler züchtet .... sind das oft die "richtigen Künstler" die nicht unbedingt Ihre Seele an die Belanglosigkeit verkaufen wollen .....

Ich kennen genug die sich sagen - Das bin ich und das will ich bleiben ... auch ohne einen Knebelvertrag der MI
Kommentar ansehen
30.07.2011 15:34 Uhr von Johnny Cache
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Freggle82: Und da hast du doch glatt noch die Abgaben für GEZ und die indirekte Finanzierung über Werbung vergessen, mit der diese Inhalte auf unsere Kosten finanziert werden.
Aber wenn sich Leute einen entsprechenden Gegenwert dafür besorgen sind sie natürlich die Bösen...

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?