14.04.11 16:58 Uhr
 743
 

Kraftstoffbesteuerung: Wird Diesel in Zukunft richtig teuer?

Um die Klimaschutzbestimmungen und -regelungen zu erfüllen, plant die EU eine Überarbeitung der bisherigen Besteuerung von Energieerzeugnissen bis 2020. Aufgrund des hohen Energiegehalts von Diesel würde dieser dann sehr hoch besteuert werden.

Die EU-Kommission schlägt vor, die Kraftstoffbesteuerung pro Liter auf die tatsächlich verbrauchte Energiemenge und die verursachten CO2-Emissionen zu ändern. Ab 2018 würde dann eine Übergangsphase beginnen, in der Benzin und Diesel mit 9,60 Euro pro Gigajoule Energiegehalt besteuert werden sollen.

Die CO2-Steuer würde einheitlich, auf 20 Euro pro Tonne ausgestoßenem CO2, durch den jeweiligen Kraftstoff festgelegt werden. Bevorteilt würden durch diese Neuregelung der Steuer die Biokraftstoffe, da diese relativ wenig Energie pro Liter enthalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: KSX_news
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: EU, Steuer, Zukunft, Benzin, Diesel, teuer, neu
Quelle: www.auto-news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca
Umfrage: Personalchefs kritisieren Uni-Absolventen als unselbstständig

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.04.2011 17:02 Uhr von SumoSulsi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und wieviel Gigajoule hat ein Liter Benzin?
Kommentar ansehen
14.04.2011 17:08 Uhr von floridarolf
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
ja die zukunft wird TEURO
Kommentar ansehen
14.04.2011 17:27 Uhr von Jolly.Roger
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Energiegehalt: Diesel: ~37,4 MJ/L
Benzin: 30,74 - 34,255 MJ/L (je nach Dichte und Ethanolgehalt)

Vorteil beim Diesel ist einfach die höhere Dichte.

Co2-Emmission:
Diesel: 2,65 kg/L
Benzin: 2,36 kg/L


Wird Zeit, dass die steuerliche Bevorzugung von Dieselkraftstoff ein Ende findet.

[ nachträglich editiert von Jolly.Roger ]
Kommentar ansehen
14.04.2011 17:29 Uhr von S0u1
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Panikmacherei: Ergänzung aus der Quelle:
Das entspricht insgesamt Mindeststeuersätzen von etwa 35 Cent je Liter auf Benzin und rund 40 Cent je Liter auf Diesel. Die in Deutschland heute geltende Energiesteuer von 65,45 Cent je Liter Benzin respektive 47 Cent je Liter Diesel liegt jedoch bereits deutlich über dem vorgeschlagenen Satz.

D.h. ... Diesel wird billiger ... jippy
Kommentar ansehen
14.04.2011 17:41 Uhr von K.T.M.
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@SumoSulsi: Macht für Diesel 35,9 cent/L und bei Benzin 32,5 cent/L
Kommentar ansehen
14.04.2011 17:43 Uhr von Freggle82
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Die Besteuerung nach Energiegehalt wäre ja fair, aber ist wohl nicht ganz zu Ende gedacht.

Mit welchem Treibstoff fahren die Fahrzeuge (LKW), mit denen Waren ausgeliefert werden? Richtig: Diesel.

Es bleibt also nicht nur bei der Verteuerung beim Kraftstoff, sondern es zieht eine ganze Latte an weiteren Verteuerungen hinten nach. Die Lebenshaltungskosten explodieren, die Löhne steigen nicht, Hartz IV muss wieder erhöht werden, weitere zusätzliche Steuern müssen erhöht oder neu erfunden werden um das entstehende Loch im Sozialbudget zu stopfen,...

Ein paar Cent mehr beim Kraftstoff und schon benötigt man jeden Monat ein paar hundert Euro mehr um über die Runden zu kommen.

Nur weiter so, ihr werdet schon sehen wohin euch das führt und was ihr davon haben werdet.
Kommentar ansehen
14.04.2011 17:57 Uhr von shadow#
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Nein, wird er nicht. Und das ist mittlerweile auch schon mindestens die dritte News zu diesem Thema.
Kommentar ansehen
15.04.2011 14:14 Uhr von internetdestroyer
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Freggle82: Lol, Du glaubst doch nicht das unsere Volksvertreter nur einen einzigen Gedanken darüber verschwenden, wie die Lebenshaltungskosten ansteigen und diese vom Fussvolk zu berappen ist. Ist denen zu deutsch gesagt, sch...egal!

Dann muss halt woanders gespart werden, indem man beispielsweise seine Freizeitvergnügungen nicht mehr so oft nachkommt. Und warum sollte Hartz IV erhöht werden? Raucher können an den Ziggis sparen und Nichtraucher an Bierchen oder Säften und einfaches Leitungswasser trinken.

Tz, tz, tz aber das dumme Volk wählt ja immer dasselbe. Ist schon witzig, das Volk wird verar... und bedankt sich noch mit seiner Stimme. Als Politiker würde ich es genauso machen, leichter die Leute als dumm zu verkaufen gehts ja nimmer. Ich würde auch noch eine Atemsteuer einführen, denn durchs Ausatmen wird ja CO2 produziert und damit das Klima erwärmt!
Kommentar ansehen
15.04.2011 23:44 Uhr von Alero
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@internetdestroyer: Die Idee mit der Atemsteuer ist gut. Jeder bekommt einen Kasten vor den Rüssel und dann wird gezählt, wieviel Sauerstoff jeder verbraucht hat und daraus resultierend CO2 in die Luft geblasen wurde. Babys und Alte zahlen eine Pauschale, genau wie Haustiere. Pass mal auf, das dauert nicht mehr lange, dann hat einer die Idee.
Kommentar ansehen
18.04.2011 17:53 Uhr von E10-Gegner.de
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ S0u1: Das glaubst aber auch nur du, dass Diesel billiger wird! Erzähl mal noch einen...

Diesel wird bald teurer sein als Super Plus, wenn das E10-Disaster an den Tankstellen nicht bald ein Ende findet...

E10? Nein danke!! WIR WEHREN UNS! --> http://www.e10-gegner.de

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vural Öger geht in die Privatinsolvenz
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe
Fußball: Vertragsverlängerung von Mesut Özil steht auf der Kippe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?