14.04.11 16:09 Uhr
 657
 

Mit dem Porsche zum Zivildienst: FDP-Generalsekretär Christian Lindner ist ein Autonarr

FDP-Generalsekretär Christian Lindner hat sich in einem Interview als Autoliebhaber geoutet: "Angeblich soll sogar mein erstes Wort Auto gewesen sein", so der Politiker.

Als Schüler hatte der FDP-Politiker eine eigene Werbeagentur und vom ersten verdienten Geld kaufte er sich einen Porsche, mit dem er dann auch zum Zivildienst gefahren sei.

Momentan arbeitet der 32-Jährige an seiner Doktorarbeit, jedoch lässt ihm die Politik keine Zeit dazu, sodass diese Arbeit momentan nur eine Fußnote in seinem Leben sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: FDP, Porsche, Generalsekretär, Christian Lindner, Zivildienst
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FDP-Chef Christian Lindner: Krim als "dauerhaftes Provisorium" akzeptieren
FDP-Parteitag: Christian Lindner hofft auf 100 Prozent
FDP-Chef Christian Lindner: Einreiseverbot für türkische Regierungsmitglieder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.04.2011 16:14 Uhr von Showtime85
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
Der nächste der seine Doktorarbeit: kopiert :) weil er keine zeit hat....
Kommentar ansehen
14.04.2011 16:19 Uhr von moegojo
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
lol, beim letzten Absatz denkt wohl jeder das glei: hauptsache nen dr. vor dem namen stehen haben um sich von der masse abzuheben, ohne sich gedanken drüber zu machen, dass man da neben dem 5-stelligem Betrag auch Wissenschaftlich arbeiten muss ;D
Kommentar ansehen
14.04.2011 16:28 Uhr von shadow#
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Wie überaus volksnah! Und auch ein erstklassiger Betriebswirtschafter: Der erste Überschuss wird für Spaß auf den Kopf gehauen.
Kommentar ansehen
14.04.2011 17:07 Uhr von Really.Me
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich find es immer bemerkenswert wenn Leute die in meinem Alter sind (Anfang - Mitte 20) den Schritt in die Selbstständigkeit waagen und damit auchnoch Erfolg haben.

Wobei Hr. Lindner ja noch jünger war...
Kommentar ansehen
14.04.2011 17:08 Uhr von sicness66
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Und? Völlig belanglos was der für ein Auto fährt. Von mir aus kann er 100 Porsche oder 100 Trabbis fahren. Gibt ja auch ähnliche Gestalten bei der Linken.

Seine Politik wird dadurch auf jeden Fall nicht besser...
Kommentar ansehen
14.04.2011 17:10 Uhr von floridarolf
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
und jetzt ist er ein millionär und verarscht das medienverblödete volk kein applaus dafür :P
Kommentar ansehen
14.04.2011 17:11 Uhr von floridarolf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
weniger fdp mehr netto: und was kommt als nächstes für eine steuer die keiner haben will die e20 teuro benzin steuer oder was
Kommentar ansehen
16.04.2011 13:53 Uhr von Praggy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
klar, dass der: nicht beim bund war. bei der fdp wundert mich nichts mehr.
Kommentar ansehen
18.04.2011 08:10 Uhr von maniistern
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Häh wie jetzt: Zitat Als Schüler hatte der FDP-Politiker eine eigene Werbeagentur und vom ersten verdienten Geld kaufte er sich einen Porsche, mit dem er dann auch zum Zivildienst gefahren sei.



Also Schüler werbeagentur, und zivi, wie geht das denn??
Erstes Verdientes geld reicht für einen Porsche und den Unterhalt dafür???
Was warn das für ein Job Zuhälter? dnen ansonsten weiß ich nicht wie sein ERSTES Verdients Geld in einer höhe von 50000 minimum ausfallen kann?
Kommentar ansehen
15.05.2011 22:36 Uhr von cyrus2k1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@maniistern: Warum soll das nicht gehen, habe ich auch so gemacht... Ich hatte auch schon als Schüler und während des Zivildienstes eine Werbeagentur. Zum Porsche hat es nicht gereicht, aber ich hatte schon ganz gut Geld damit gemacht.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FDP-Chef Christian Lindner: Krim als "dauerhaftes Provisorium" akzeptieren
FDP-Parteitag: Christian Lindner hofft auf 100 Prozent
FDP-Chef Christian Lindner: Einreiseverbot für türkische Regierungsmitglieder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?