14.04.11 15:50 Uhr
 397
 

"Blade Tac Eye": High-Tech-Sonnenbrille steuert Kriegsdrohnen

Die Firmen Vuzix, Northrop Grumman und Raytheon haben eine High-Tech-Sonnenbrille entwickelt, die es Soldaten ermöglicht, Kampfdrohnen in Real-Zeit zu steuern.

Die Brille "Blade Tac Eye", die von der Firma DARPA in Auftrag gegeben wurde, zeigt dem Soldaten eine Fülle von Informationen über Flugzeuge im Einsatz an.

Zum Beispiel wird angezeigt, dass in fünf Kilometer Entfernung eine Drohne in 10.000 Metern Höhe unterwegs ist. Der Soldat kann nun dieser Drohne anhand eines Targeting-Systems einem Ziel zuweisen, welches die Drohne dann angreift.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Angriff, Militär, Drohne, High-Tech, Sonnenbrille
Quelle: www.trendsderzukunft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Gerichtsurteil - Kein Datenausgleich zwischen Facebook und WhatsApp
Lara Croft ist zurück: "Tomb Raider" kann nun im Browser gespielt werden
Achtung beim Druckerkauf: so zocken Hersteller ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.04.2011 00:13 Uhr von ElChefo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Missverständlich formuliert.

Die Brille macht nichts weiter, als die Informationen eines Fu/Fü-Systems im Blickfeld des Soldaten aufzubereiten. Alles weitere, wie Zielmarkierung und -bekämpfung läuft genauso wie vorher über die üblichen CAS- und ECAS-Protokolle.

Gesteuert wird die Drohne (oder das Unterstützungsprodukt der Wahl, zu dem auch normale Luftnahunterstützer und Artillerie gehört) weiterhin vom jeweiligen Bediener, lediglich der Link zwischen Anforderer und "Dienstleister" wird verkürzt und im Ablauf vereinfacht.

Ein ähnliches System ist nebenbei seit längerem schon im Einsatz, in Form von Assisted Reality für schwierige Operationen: Ein medizinischer Spezialist kann über Headset und Brille einen Arzt irgendwo auf der Welt bei einer komplizierten Operation anleiten und Animationen, Highlights, Text sowie gesprochene Anweisungen direkt an den Handelnden geben bzw. ins Sichtfeld einspielen.

[ nachträglich editiert von ElChefo ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess "Gruppe Freital": Hauptangeklagter legt Geständnis ab
Wissenschaftler finden Riesenspinne in Mexiko
Polen: Regierung möchte Militärausbildung für Schüler


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?