14.04.11 14:16 Uhr
 482
 

Saarbrücken: LKW-Fahrer rastete bei Polizeikontrolle aus und aß seine Tachoscheiben auf

Ein 49-jähriger Lkw-Fahrer aus dem Landkreis Saarlouis wurde am Mittwoch an der deutsch-französischen Grenze kontrolliert.

Dabei zeigte er sich unkooperativ. Unter anderem entriss er den Polizeibeamten Tachoscheiben und aß diese auf. Zudem beleidigte er die Beamten.

Der Mann wurde in Gewahrsam genommen. Es erwartet ihn eine Anzeige wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte, Beleidigung sowie Urkundenunterdrückung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Fahrer, LKW, Kontrolle, Ausraster, LKW-Fahrer, Tacho
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Feuerwehrmann muss aus Autowrack bei Unfall eigene Frau bergen
Hamburg: Prozess gegen Ehemann, der Ex-Frau mit Säure überschüttete
Bolivien: Bei Bungeejumping war Seil zu lang

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.04.2011 14:19 Uhr von RitterFips
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
"und aß diese auf": Na dann guten Appetit
Kommentar ansehen
14.04.2011 14:28 Uhr von mrshumway
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
richtig cool wäre er wenn er die Tachoscheibe noch mit gering besteuertem Heizöl aus seinem LKW Tank heruntergespült hätte. Grüße aus dem Dreibeinland!!! ;-)
Kommentar ansehen
14.04.2011 15:30 Uhr von KamalaKurt
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Der hatte ganz bestimmt was zu verbergen. Ob die Vergehen schwerer waren, als das Vergehen Beiweismittel zu vernichten zweifle ich an. Es wäre wirklich interessant zu erfahren wie die Richter urteilen..
Kommentar ansehen
26.04.2011 22:26 Uhr von Nasa01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Kamala: Viel interessanter wäre es zu wissen, warum dieser LKW-Fahrer in Gewahrsam genommen wurde,
und der Berliner U-Bahnschläger nach einem Tag schon wieder auf freiem Fuß ist.
http://www.shortnews.de/...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"
Russland: Patriotische Jugendbewegung wirbt mit erotischen Shirts für Putin
Chauffeure des Bundestags demonstrieren gegen Arbeitsbedingungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?