14.04.11 12:17 Uhr
 139
 

Berlin: Axel Springer zeigt sich positiv

Der Medienriese "Axel Springer" will in der Zukunft Geschäfte im digitalen Bereich ausbauen und diesbezüglich auch den Umsatz steigern.

Hinsichtlich der internationalen Konkurrenz zeigt sich des Konzern "in historischer Bestform". Die jetzige Strategie des Unternehmens soll die Digitalisierung des vor 60 Jahren geschaffenen Zeitungserfolges sein.

Insbesondere im letzten Jahr konnte "Axel Springer" positive Zahlen vorweisen. So lag der Gewinn 2010 bei rund 510, sechs Millionen Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcWIWI
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Berlin, Konzern, Axel Springer, Medienmogul
Quelle: www.trading-house.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.04.2011 13:32 Uhr von CardiBa75
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bin durch die Überschrift auf die News aufmerksam geworden, weil ich sie nicht wirklich verstanden habe. Nun gut, nachdem ich den Artikel gelesen habe, hab ich erkannt das es wohl um positive Bilanzen geht. Dafür verstehe ich den letzten Satz mal überhaupt nicht: "So lag der Gewinn 2010 bei rund 510, sechs Millionen Euro." Kann mir den mal jemand erklären??
Kommentar ansehen
14.04.2011 13:34 Uhr von mcWIWI
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Das war: leider nicht mein Fehler, sondern wurde von den SN Team geändert. Fragt sich nur warum?!
Kommentar ansehen
14.04.2011 13:37 Uhr von CardiBa75
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Aber die Überschrift könnte auch Aussagekräftiger sein ;-)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?