14.04.11 11:56 Uhr
 1.212
 

Indonesien: "Göttlicher" Tabakrauch - Krebs und Autismus sollen geheilt werden

Wie die Zeitung "Bangkok Post" berichtet, hat die Gründerin der Klinik Griya Balur, Dr. Gretha Zahar, eine ungewöhnliche Behandlungsmethode für Krebs- und Autismuspatienten entwickelt. Zudem soll mit dieser Methode gar der Alterungsprozess umgekehrt werden.

Durch den Mund wird den Patienten mit Nanoteilchen aufgeladener Tabakrauch in die Lungen gepustet. Laut Zahar soll der Rauch dafür sorgen, dass den Patienten Quecksilber entzogen wird, da dieses der Ursprung jeder Krankheit sei.

Laut Zahar veröffentliche sie keine Studien, da sie sich einen Kampf mit westlichen Behandlungsmethoden nicht leisten könne. Rund 60.000 Menschen wurden seit dem Jahr 2001 in der Klinik bereits so behandelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Krebs, Rauch, Indonesien, Tabak, Heilung, Autismus
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.04.2011 12:53 Uhr von Meat
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Schön aber wie viele der 60.000 Menschen wurden dadurch geheilt? :)
Kommentar ansehen
14.04.2011 13:12 Uhr von jenny_sturm
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
hmmm kann man sich hoffnungen machen?
Kommentar ansehen
14.04.2011 14:30 Uhr von ProHunter
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Placeboeffekt: ich denke ein paar heilungen gab es sicher durch placebo wenn man stark daran glaubt aber eine erwiesene Wissenschafltiche wirkung hat das sicher nicht....
Kommentar ansehen
14.04.2011 14:55 Uhr von Noobinator
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
unglaubwürdig Vorallem wenn die Krankheit bereits ausgebrochen ist, bringt es wahrscheinlich (ich bin nicht vom Fach, kanns mir aber einfach nicht vorstellen) nichts mehr das "böse" Quecksilber aus dem Körper zu ziehen.

Ob es überhaupt etwas bringt (auch vor Krankheitsausbruch) bezweifle ich, will ich aber auch nicht ausschliessen.

@hans_peter002: News gut zusammengefasst, für die Quelle gibts dennoch ein Minus!
Kommentar ansehen
14.04.2011 16:50 Uhr von custodios.vigilantes
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"mit Nanoteilchen aufgeladener Tabakrauch": ja, nee, is klar!
wirkt auch Wunder bei Lungenkrebs, Bronchitis sowie bei Problemen mit Herz-Kranz-Gefässen

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?