14.04.11 11:28 Uhr
 21.909
 

Animationsstudio Pixar wird 25 Jahre alt und enthüllt kurioses Geheimnis

Die Pixar Animation Studios existieren mittlerweile seit 25 Jahren und konnten in dieser Zeit elf Animationsfilme in Spielfilmlänge entwickeln. Ausgezeichnet wurden diese mit insgesamt sieben Golden Globes und 29 Oscars.

Wer bei allen Filmen genau aufgepasst hat, wird bemerkt haben, dass alle eine Gemeinsamkeit besitzen. In jedem Film tauchte bisher die Kombination "A113" auf. Bei der "Toy Story"-Reihe war sie auf einem Nummernschild zu sehen und bei "Findet Nemo" auf einer Unterwasserkamera.

Alle Pixar-Filme hatten bislang dieses versteckte Geheimnis. Nun wurde enthüllt, was hinter dieser Kombination steckt. Es handelt sich um das frühere Klassenzimmer von vier Pixar-Mitgliedern, welches sie als Studenten gemeinsam besucht haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MGafri
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Geburtstag, Geheimnis, Jubiläum, Pixar, Animationsfilm
Quelle: myofb.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei
Ansbach: Während Mann Scheiben frei kratzt, fährt dreister Dieb mit Wagen davon

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.04.2011 11:28 Uhr von MGafri
 
+37 | -5
 
ANZEIGEN
Ich muss zugeben, dass mir die Kombination "A113" bisher nicht in den Filmen aufgefallen ist. Trotzdem ist es ganz lustig zu sehen, wo sie diese alles versteckt haben. Bilder dazu und alle Verstecke gibt es in der Quelle. In "Toy Story 3" wurde kürzlich das Motto "Tiger Pride" versteckt, welches auf ein altes Maskottchen anspielt.
Kommentar ansehen
14.04.2011 11:36 Uhr von skullx
 
+54 | -1
 
ANZEIGEN
Netter Easteregg: Mir ist es auch gar nich aufgefallen. Wie auch immer: Gratulation an Pixar! Die Filme von denen sind wirklich ausnahmslos spitze (also zumidnest die, die ich gesehen habe, letztens Up/Oben).
Kommentar ansehen
14.04.2011 11:37 Uhr von Hodenbeutel
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
Naja, so gesehen sind wiederkehrende gegenstände oder eben auch zahlenkombinationen nicht selten in Filmen, so hat Quentin Tarantino z.B. in fast allen seinen Filmen mindestens eine Szene in der eine schachtel "Red Apple" Zigarretten zu sehen ist, weiß jetzt nich ob sowas ne news wert ist.

Dennoch sind die Pixarfilme natürlich super, vorallem Toy Story 1 hat mir damals die Kindheit versüßt =)

[ nachträglich editiert von Hodenbeutel ]
Kommentar ansehen
14.04.2011 11:56 Uhr von Ribl
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Pixar ist genial! Die Pixarfilme haben immer eine so wundervolle Geschichte!
Alles Gute zum Geburtstag Pixar und hoffentlich noch viele tolle Filme.

Google Bildersuche: Pixar vs. Dreamworks
lohnt sich ;)
Kommentar ansehen
14.04.2011 12:09 Uhr von MGafri
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
@Ribl: Meinst du diese Zeichnung :D
http://bitcast-a-sm.bitgravity.com/...
Kommentar ansehen
14.04.2011 12:10 Uhr von Ribl
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@MGafri: Jackpot :D
Kommentar ansehen
14.04.2011 12:12 Uhr von Hartz IV
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Außerdem kommen in den Pixar Filmen Gegenstände vor, die einen Hinweis auf den nachfolgenden Pixar Animationsfilm geben.
Kommentar ansehen
14.04.2011 12:16 Uhr von sesh
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
# WALL-E - A113 is the code for the directive given to the Axiom´s autopilot to never return to Earth. It also seems to spell out part of WALL-E´s name, wA11-3

:D
Spaaaaaß
Kommentar ansehen
14.04.2011 13:09 Uhr von renovatio
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Vielen herzlichen Dank Pixar und alles Gute. Ich möchte mal die Gelegenheite nutzen und mich bei den Pixar Animation Studios ganz herzlich bedannten für die tollen Filme die sie immer wieder bringen.

Seit meiner Kindheit konnte ich mich immer wieder über die Filme von Pixar erfreuen. Sie kommen immer wieder auf neue und aufregende Ideen um uns alle zu erfreuen. Ein Highlight sind ganz klar die Toy Story Filme.

Ein Großes Lob geht natürlich an die Macher der Filme, die keine Mühe scheuen um die Filme immer perfekt aussehen zu lassen wie z.B. bei dem Film "Oben" die Luftballons.

Also herzlichen Glückwunsch an Pixar zum 25-Jährigen und auf noch viele weitere tolle Jahre und Filme.
Kommentar ansehen
14.04.2011 13:15 Uhr von mr.sky
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
gelbes Auto? Die haben auch immer ein gelbes Auto in ihren Filmen.
Bei Findet Nemo fuhr ein gelbes Auto in der Szene wo sie Nemo aus dem Aquarium des Zahnarztes befreien und dann ins Meer die Straße überqueren müssen...
Kommentar ansehen
14.04.2011 13:15 Uhr von learchos
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Das gab es schon mal: Das mit den versteckten Hinweisen mit Zahlen gab es schon mal und zwar bei Akte X. Da tauchten des öfteren die Zahlen 1013 auf. Auf Englisch "ten thirteen" und damit war das Produktionsstudio eines der Macher von Akte X gemeint.
Diese Zahlen kamen auf Hotelzimmertüren vor und auch auf Autoschilder usw.

[ nachträglich editiert von learchos ]
Kommentar ansehen
14.04.2011 13:21 Uhr von Jaecko
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Dieses "Easteregg" steht so schon seit Jahren in der IMDB bei den betreffenden Filmen... Also war das schon vorher bekannt.
Kommentar ansehen
14.04.2011 19:09 Uhr von darkfailure
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Toy Story: In Toy Story wird Buzz von Tim Allen synchronisiert - dem Star aus "Hör mal wer da hämmert".
In der Serie arbeitet dieser für die Handwerksfirma "Binford".
Im ersten Toy Story ist Woodie unter einer Kiste "gefangen", und Buzz schiebt eine Box mit Handwerkermaterial von der Kiste um Woodie zu befreien.
Der Witz dabei: auf der Box steht "Binford Tools" :)
Kommentar ansehen
14.04.2011 21:30 Uhr von BenSC
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Aaaaaaalt!!! Das ist doch keine News. War in den Spezials auf den Pixar-DVDs schon erzählt worden und bei ProSieben kam es vor ca. einem halben Jahr glaube ich auch schon mal.
Es wurde also nicht nun erst veröffentlicht, sondern war bekannt.
Einen entsprechenden Wikipedia Eintrag gibt es z.B. schon seit September 2010: http://en.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
15.04.2011 19:42 Uhr von LocNar
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@aspartam_gift: Es sind nun mal auch Kinderfilme.

Wenn sie dir zu soft sind dann schau halt etwas anderes.....

Vielleicht in der Richtung HappyTreeFriends oder so. Die sind garantiert nicht zu weichgespült.
Kommentar ansehen
16.04.2011 08:40 Uhr von Floxxor
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@aspartam_gift: "Ich mag da lieber rauhere Animationen. Krasse Geschichten."
"Pixar hat sowas leider nicht drauf."

Jetzt ist Pixar aber enttäuscht, dass du denen keine Probs gibst.
Hätten die sich wohl vorher überlegen sollen, ob die auf so krasse Typen wie dich verzichten können. -.-

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?