14.04.11 10:58 Uhr
 280
 

USA: Erneut Fluglotse während Dienst eingeschlafen

Zum vierten Mal dieses Jahr ist in den USA ein Fluglotse eingeschlafen. Der Lotse auf dem internationalen Flughafen von Reno-Tahoe im Staat Nevada ist nicht nur kurz eingenickt, sondern schlief 16 Minuten lang.

Während dieser Zeit landete ein Sanitätsjet, mit mindestens drei Menschen an Bord, auf dem Flughafen. Verletzt wurde niemand.

Der amerikanische Verkehrsminister Ray LaHood ordnete darauf an, an sämtlichen Flughäfen die Nachtschicht umgehend mit einem zweiten Fluglotsen zu besetzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Laydice
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Dienst, Schlaf, Müdigkeit, Fluglotse
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ankara bittet Bern um Hilfe
Gelsenkirchen: Luchs aus der Zoom-Erlebniswelt ausgebüxt
Kleinmachnow: Zwei Schwerverletzte bei Weihnachtsbaumbrand