14.04.11 10:58 Uhr
 280
 

USA: Erneut Fluglotse während Dienst eingeschlafen

Zum vierten Mal dieses Jahr ist in den USA ein Fluglotse eingeschlafen. Der Lotse auf dem internationalen Flughafen von Reno-Tahoe im Staat Nevada ist nicht nur kurz eingenickt, sondern schlief 16 Minuten lang.

Während dieser Zeit landete ein Sanitätsjet, mit mindestens drei Menschen an Bord, auf dem Flughafen. Verletzt wurde niemand.

Der amerikanische Verkehrsminister Ray LaHood ordnete darauf an, an sämtlichen Flughäfen die Nachtschicht umgehend mit einem zweiten Fluglotsen zu besetzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Laydice
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Dienst, Schlaf, Müdigkeit, Fluglotse
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.04.2011 11:16 Uhr von machi
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wie bitte? Die haben bisher immer nur 1 Lotsen gehabt der da seinen Dienst geschoben hat???
Kommentar ansehen
14.04.2011 16:39 Uhr von KamalaKurt
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Man sieht es wieder mal Amiland armes Land.

Das wäre in Deutschland unmöglich. Ich habe in meinen Anfängen als ich in der EDV Tätig war auch 3 Schichten gearbeitet. Einmal musste mein Kollege wegen einem Kreislaufkollaps zu Arzt und musste die Arbeit einstellen. Bis ein Ersatzmann für ihn gefunden wurde, war ein Werksfeuerwehrmann bei mir. Bei meiner aArbeit ging es nicht um Menschenleben, aber alleine zu arbeiten, war und ist ein Unding in Deutschland.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?