14.04.11 09:53 Uhr
 418
 

"Am Alter liegt´s nicht": Claudio Pizarro über Verletzungen, Schalke und seine Rolle

Claudio Pizarro spricht in einem Interview über seine Erwartungen an das Spiel gegen Schalke und erzählt, dass sein Verhältnis zu Landsmann Jefferson Farfan nicht so schlecht ist, wie häufig verbreitet.

Pizarro war in dieser Saison oft verletzt, eine Erklärung hat der 32-Jährige dafür nicht. Er ist sich aber sicher: "Am Alter liegt´s nicht".

Pizarros Vertrag bei Werder Bremen läuft 2010 aus. Auf die Frage nach konkreten Plänen für die Zukunft sagt der Stürmer: "Ich kann mir durchaus vorstellen, nach meiner Karriere in Bremen zu bleiben und hier im Verein zu arbeiten". Doch erst wolle er mit Heimatverein Allianza Lima Meister werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kreiszeitung
Rubrik:   Sport
Schlagworte: SV Werder Bremen, Rolle, Claudio Pizarro
Quelle: www.kreiszeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab
Fußball/SV Werder Bremen: Niklas Moisander kommt von Sampdoria Genua

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.04.2011 10:06 Uhr von Shumsn83
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
interessant: der Vertrag läuft also 2010 aus....
Kommentar ansehen
14.04.2011 11:03 Uhr von film-meister
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
vielleicht: meint er ja 3010^^...in dem Bericht fehlt irgendie die korrekte, zeitliche Linie und die Erläuterungen für die Aussagen in der Überschrift suche ich auch...;(

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab
Fußball/SV Werder Bremen: Niklas Moisander kommt von Sampdoria Genua


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?