14.04.11 09:12 Uhr
 327
 

Schweiz: Decke in Schwimmbad eingestürzt

Im Berner Erlebnisbad Bernaqua ist am Dienstag gegen 19 Uhr die Decke eingestürzt. Ein Mann wurde beim Einsturz so schwer verletzt, dass er direkt ins Spital eingeliefert wurde.

Die Decke stürzte in einem Bereich ein, in dem sich nicht viele Personen aufhielten. Zur Zeit des Unglücks befanden sich etwa 1000 Kunden im Erlebnisbad.

Die Ursache des Unglücks ist noch unbekannt. Untersuchungen wurden eingeleitet. Das Bad wurde vom Stararchitekten Daniel Libeskind entworfen und bleibt für eine unbekannte Zeit geschlossen.


WebReporter: Laydice
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Einsturz, Schwimmbad, Decke
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Berlin: Schwulenpopaganda für Kitas wird nachgedruckt!
Homophober Schwulenklatscher stellt sich der Polizei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?