14.04.11 08:59 Uhr
 2.141
 

Formel 1-Wette verloren - Airline-Chef muss als Stewardess auftreten

Richard Branson ist der Chef der Fluglinie Virgin Atlantic und der Besitzer des Formel 1-Rennstalls Marussia Virgin. Er wettete gegen Tony Fernandes, dass sein Formel 1-Team besser abschneidet als Lotus. Lotus gehört Fernandes, der auch AirAsia gegründet hat.

Da Branson die Wette verloren hat, muss er nun für einen Tag in die rote Flugbegleiterinnen-Uniform der Airline AirAsia schlüpfen.

Sein Auftritt wird bei dem 13-Stunden-Flug von London nach Kuala Lumpur stattfinden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Formel 1, Wette, Airline, Stewardess, Richard Branson, Marussia Virgin
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Bestzeit vor Sebastian Vettel
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.04.2011 09:17 Uhr von Didatus
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
Find ich gut :): Und Wettschulden sind Ehrenschulden ;) Aber irgendwie finde ich sieht man daran, dass er auch nur ein Mensch ist, der Spaß hat und auch gerne mal einen Spaß mitmacht. FInde ich sympathisch.
Kommentar ansehen
14.04.2011 09:24 Uhr von Showtime85
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
Branson: ist einer der geilsten und lockersten Reichentypen auf dieser welt.
Wo bleibt meine Einladung zu den Virgin Islands? ;)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Bestzeit vor Sebastian Vettel
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?