14.04.11 07:42 Uhr
 711
 

Chemnitz: Zuhälter in seiner Wohnung mit Baseball-Schläger erschlagen

Die Polizei in Chemnitz wurde gestern zu einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus gerufen. Ein Mitbewohner hatte die Polizei alarmiert, weil der Bewohner der Wohnung, ein Zuhälter, die Tür nicht öffnete.

Als die herbeigerufenen Beamten dann die Wohnung betraten, machten sie eine schreckliche Entdeckung. Auf dem Sofa saß blutüberströmt und tot, der 50-jährige Zuhälter.

Auf dem Boden lag ein ebenfalls blutverschmierter Baseball-Schläger. Der Zuhälter muss, da er auf dem Sofa saß, von dem Angriff überrascht gewesen sein. Vermutlich hat er seinen Mörder gekannt und hat ihm selbst die Tür geöffnet.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Wohnung, Chemnitz, Baseballschläger, Zuhälter
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station
Ex-"DSDS"-Kandidatin von Gericht: Sie soll Polizistin geschlagen haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.04.2011 08:49 Uhr von nchcom
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Wird: das jetzt den tödlichen Arbeitsunfällen zugerechnet
Kommentar ansehen
14.04.2011 13:11 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Entweder ein Streit über den *hust* "Lohn", oder ein missglückter Deal unter Kollegen?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?