14.04.11 06:32 Uhr
 939
 

Fußball: Wegen Krise - SV Werder Bremen muss Bundeswehr-Training absolvieren

Für Werder Bremen läuft es momentan alles andere als gut in der Bundesliga. Momentan stecken sie im Abstiegskampf (ShortNews berichtete). Deswegen hat Trainer Thomas Schaaf jetzt ein ganz besonderes Training angeordnet.

Die Spieler von Bremen mussten bei der Feldwebel-Lilienthal-Kaserne in Delmenhorst-Adelheide einen Hindernis-Parcours wie in der Bundeswehr absolvieren.

"Wir mussten uns durch LKW-Reifen zwängen, durch den Sand robben, Gruben überwinden", sagte Mikael Silvestre. Weiterhin mussten die Spieler klettern und Hürden und Wände überwinden. Werder-Boss Klaus Allofs nannte das Training eine "teambildende Maßnahme".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Krise, Bundeswehr, SV Werder Bremen, Training
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab
Fußball/SV Werder Bremen: Niklas Moisander kommt von Sampdoria Genua

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.04.2011 06:33 Uhr von KingPR
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Bezweifele noch, dass das beim Fußball spielen hilft. Bei unserem Hindernis-Parcour haben sich 3 Rekruten den Fuß gebrochen, da wurd aber auch arg gestresst :D

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab
Fußball/SV Werder Bremen: Niklas Moisander kommt von Sampdoria Genua


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?