14.04.11 06:15 Uhr
 331
 

Hessen: Mutter von Sohn im Streit erstochen

In Ehringshausen/Wetzlar ereignete sich am Dienstagabend ein Familiendrama. In einem Streit um Geld erstach ein 28-Jähriger seine Mutter (49), als der Streit eskalierte. Der Mann rief nach der Tat die Notrufzentrale und meldete dies.

Bereits bei der ersten Vernehmung gab er zu, seine Mutter mit einem Küchenmesser abgestochen zu haben. Der eintreffende Notarzt konnte nur noch den Tod der 49-Jährigen feststellen.

Gegen den Täter, der wegen anderer Delikte polizeilich bekannt ist, wurde Haftbefehl wegen Mordes erlassen. Er sitzt jetzt in Untersuchungshaft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Micha23
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Geld, Mutter, Streit, Sohn, Messer, Hessen
Quelle: www.mittelhessen.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.04.2011 09:21 Uhr von supermeier
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
abgestochen zu haben: Wer winkt so etwas durch?

Naja, 28, Geldprobleme, Polizeibekannt wegen anderer, wahrscheinlich Geldbeschaffungsdelikte, tippe auf Junkie.
Kommentar ansehen
14.04.2011 09:32 Uhr von supermeier
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Micha23: Ja, das Problem kenne ich. Bist nicht der Einzige.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?